Der Seriöse

Christian Armster tritt für die PARTEI zur Bundestagswahl an

Christian Armster (die PARTEI) kandidiert für den Bundestag.
+
Christian Armster (die PARTEI) kandidiert für den Bundestag.
  • Angelika Hirschberg
    VonAngelika Hirschberg
    schließen

Wahlkreis – In zwanzig Jahren, die Christian Armster auf kleinen Schiffen und Expeditionsschiffen unterwegs war, konnte der 52-Jährige viel vom wunderschönen bunten Planeten Erde sehen und viele Menschen kennenlernen, die auch sein Herz berührt hätten. Mit Herz und Humor tritt der Gastwirt aus Obergünzburg nun für die PARTEI zur Bundestagswahl an.

Er stehe, so Armster, als Kandidat im Ostallgäu für politische Mitte, die Vielfalt von allen Lebensarten, Menschen und Bier. Wichtig sind Armster ebenso der Umweltschutz und der Schutz der regionalen Landwirtschaft gemeinsam mit den Bauern. „Mein Ziel ist die Verwirklichung einer menschlichen, im Sinne einer friedlichen und gerechten Gesellschaft.“

Seit 2014 gehört Christian Armster der Partei „Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative, Die PARTEI“ an. Fragt man ihn nach den Motiven für seine Kandidatur, wird Armster, Vater von vier Söhnen, deutlich: „Wenn man zur sogenannten Mitte nach rechts und links zu vielen anderen Parteien schaut, sehe ich, es war wichtig, mich für eine Kandidatur für die sehr anständige Partei Die PARTEI zu entscheiden. Schaut einfach die Wahlplakate an: statt Inhalte, Vorschläge oder Lösungen anzubieten, werfen jetzt alle mit Dreck um sich, lügen und diffamieren den jeweils anderen, völlig unseriös. Es ist doch eine Wahl und kein Schrottwichteln.“

Die Jugend habe ihn beeindruckt, so Armster. „Mein Herz schlägt klar für unsere Jugend, die nun auch hörbar auf die Strasse geht. Fridays for future ist nur eines der positiven Beispiele, dass sich die Kids nicht mehr die Zukunft verderben lassen wollen.“ An der etablierten Politik lässt er dagegen kein gutes Haar: „Die Zeit von überalimentierten Mandatsträgern, die sich nur an Mandate des Mandats wegen krallen, sollte vorbei sein.“ In seiner eigenen Partei sei durch die exzellente Vernetzung von sehr guten Menschen, „Die Expertise“ genannt, stets die Möglichkeit gegeben, sich über alle Fakten, die seine Politik betreffen, gründlich zu informieren und fundierte Entscheidungen zu treffen. Denn: „Wir haben nur diesen einen Planeten und müssen unsere Erde beschützen. Es ist der wahrscheinlich einzige Planet im Universum, auf dem Bier gebraut wird.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Candle-Light- Shopping findet statt
Kaufbeuren
Candle-Light- Shopping findet statt
Candle-Light- Shopping findet statt
Automobilforum Kaufbeuren mit frischer Kraft am alten Ort
Kaufbeuren
Automobilforum Kaufbeuren mit frischer Kraft am alten Ort
Automobilforum Kaufbeuren mit frischer Kraft am alten Ort
Enorme Auswahl im China-Restaurant Jiangnan in Kaufbeuren
Kaufbeuren
Enorme Auswahl im China-Restaurant Jiangnan in Kaufbeuren
Enorme Auswahl im China-Restaurant Jiangnan in Kaufbeuren
Kaufbeuren: Künftig 500 Euro für Kampfhunde
Kaufbeuren
Kaufbeuren: Künftig 500 Euro für Kampfhunde
Kaufbeuren: Künftig 500 Euro für Kampfhunde

Kommentare