Mobiles Impfteam unterwegs

Sonderimpftermine für diese Woche in Kaufbeuren und Jengen

Auch in Rosenheim gilt seit Samstag wie in ganz Bayern die 3G-Regel. Wer die Innengastronomie besuchen will, braucht einen Nachweis über die vollständige Impfung, die Genesung von einer Covid-Erkrankung oder einen negativen Test auf das Virus.
+
Symbolfoto

Kaufbeuren – Das mobile Impfteam des Impfzentrums Kaufbeuren ist auch in der aktuellen Woche wieder auf Tour. In Jengen gibt es ebenfalls einmal die Möglichkeit, sich eine Impfdosis geben zu lassen. Es gibt an drei Terminen Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Johnson & Johnson. Wie die Stadtverwaltung Kaufbeurens mitteilt ist dabei kein Termin für eine Immunisierung nötig.

Das mobile Impfteam des Impfzentrums Kaufbeuren ist in dieser Woche wieder im Stadtgebiet anzutreffen.

Am Freitag, 27. August, geht es von 14 bis 18.30 Uhr zum V-Baumarkt nach Neugablonz (Sudetenstraße 5).

Am Samstag, 28. August, wird von 9 Uhr bis 16.30 Uhr im Buron Center (Josef-Landes-Straße 38) in Kaufbeuren geimpft.

Am Sonntag, 29. August, wird es dann von 12.30 bis 17.30 Uhr sportlich: Am Sportplatz in Jengen (Landgerichtsweg 30, 86860 Jengen) wird während den beiden Fußballheimspielen geimpft.

Für alle drei Aktionen gilt: Es stehen die beiden Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Johnson & Johnson zur Verfügung. Biontech/Pfizer kann ab dem vollendeten zwölften Lebensjahr verabreicht werden, Johnson & Johnson ist erst ab 18 Jahren erhältlich.

Es wird kein Termin zur Impfung benötigt. Eine vorherige Anmeldung unter www.impfzentren.bayern ist nicht notwendig, wird allerdings von den Mitarbeitern begrüßt.

Mit den verschiedenen Stationen des mobilen Impfteams soll erreicht werden, dass möglichst viele Personen schnell und unkompliziert ihre Impfung erhalten.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer nicht geimpft oder genesen ist, darf nicht mehr in jedes Geschäft
Kaufbeuren
Wer nicht geimpft oder genesen ist, darf nicht mehr in jedes Geschäft
Wer nicht geimpft oder genesen ist, darf nicht mehr in jedes Geschäft
Verkehrsunfälle im Dienstbereich der PI Marktoberdorf
Kaufbeuren
Verkehrsunfälle im Dienstbereich der PI Marktoberdorf
Verkehrsunfälle im Dienstbereich der PI Marktoberdorf
Kaufbeurer (70) verliert 1.200 Euro durch Liebesbetrug
Kaufbeuren
Kaufbeurer (70) verliert 1.200 Euro durch Liebesbetrug
Kaufbeurer (70) verliert 1.200 Euro durch Liebesbetrug
Traditioneller Blaulicht-Empfang in kleinem Rahmen
Kaufbeuren
Traditioneller Blaulicht-Empfang in kleinem Rahmen
Traditioneller Blaulicht-Empfang in kleinem Rahmen

Kommentare