Fünf verletzte Polizisten

Corona-Kontrolle: Bar-Besucher leisten Widerstand – Polizei greift durch

Polizei verhaftet Mann
+
Die Polizei warnt davor, dass aktuell erneut Trickbetrüger in Füssen und dem Umland ihr Unwesen am Telefon treiben.

Kaufbeuren – Fünf Polizeibeamte und zwei Gäste sind bei einer Corona-Kontrolle in einer Kaufbeurer Bar vergangene Samstagnacht verletzt worde, zwei Frauen fielen in Ohnmacht.

Laut Polizei wollten Beamte der PI Kaufbeuren in einer Bar in der Innenstadt einen Verstoß gegen die derzeitige Infektionsschutzverordnung ahnden. Als sie im Außenbereich die Identität eines 30-Jährigen kontrollieren wollten, hab sich dieser höchst aggressiv gegenüber den Beamten gezeigt. Sofort hätten sich bis zu 20 Barbesucher, die ebenfalls nach draußen gekommen waren, mit dem Mann solidarisiert.

Laut Polizei beleidigten sie die Einsatzkräfte massiv, filmten deren Vorgehen und leisteten Widerstand. Die Beamten setzten Pfefferspray ein und wendeten körperliche Gewalt an. Nach weiteren Beleidigungen und Provokationen erhielten alle Anwesenden nach Identitätsfeststellung ein Platzverweis.

Fünf Beamte wurden bei dem Einsatz leicht verletzt, konnten ihren Dienst aber fortsetzen. Mindestens zwei Frauen fielen wären des Einsatzes in Ohnmacht, die durch den Rettungsdienst behandelt wurden. Zwei weitere Personen wurden vermutlich durch den Pfeffersprayeinsatz leicht verletzt.

Um die Kontrolle der Lage zu behalten, wurden Einsatzkräfte aus dem gesamten Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zusammengezogen. „Auffällig und sehr bedenklich waren die allgemeine Aggressivität und Respektlosigkeit gegenüber den Beamten“, hieß es vonseiten der Polizei.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Explosion TSV Oberbeuren: Welle der Hilfsbereitschaft – LKA ermittelt weiter
Explosion TSV Oberbeuren: Welle der Hilfsbereitschaft – LKA ermittelt weiter
Junge Kaufbeurer Künstlerin nutzt Altstadt-Leerstand als Ersatz-Galerie
Junge Kaufbeurer Künstlerin nutzt Altstadt-Leerstand als Ersatz-Galerie
»Die Südsee im Allgäu«
»Die Südsee im Allgäu«

Kommentare