1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Kaufbeuren

Coronavirus: Zweiter Todesfall – Infektionszahlen im Ostallgäu und in Kaufbeuren übersteigen die 100er-Marke

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

PantherMedia 28188212
In der Region wurden jetzt über 100 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. © Symbolfoto: PantherMedia / tommyandone

Ostallgäu/Kaufbeuren – Einen traurigen Meilenstein vermeldet das Landratsamt Ostallgäu: Am Donnerstag überstieg im Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren die Anzahl der mit Covid-19 infizierten Personen die Marke 100. Außerdem ist ein zweiter Todesfall zu beklagen.

In der Region Ostallgäu-Kaufbeuren gibt es den zweiten Todesfall aufgrund der durch das Coronavirus ausgelösten Lungenkrankheit Covid-19. Die verstorbene Person litt laut Landratsamt unter schwersten Vorerkrankungen. 

Zudem gibt es weitere Fälle von Coronavirus-Infektionen: Insgesamt sind derzeit 116 Menschen im Landkreis Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren positiv auf das Virus getestet – 100 im Ostallgäu, 16 in der Stadt Kaufbeuren.

kb

Auch interessant

Kommentare