Das Kind verletzt sich schwer

Elfjährige rennt auf die Straße und wird von Auto erfasst

Der Rettungswagen brachte das Kind in die Klinik.
+
Symbolfoto

Leuterschach – Eine Elfjährige rannte in Leuterschach auf die Straße und wurde von einem Auto erfasst. Die Polizei vermutet, dass das Kind sich verschätzte. Mit bösem Ende. Schwer verletzt kam das Mädchen ins Krankenhaus.

Am Donnerstagnachmittag wollten zwei Kinder, die vom Spielplatz am Burgstall kamen, zu Fuß die Leuterschacher Straße überqueren.

Laut Polizeibericht schätzte die Elfjährige vermutlich die Geschwindigkeit eines von links kommenden Autos falsch ein und rannte über die Straße. Die 51-Jährige Fahrerin konnte die Kollission nicht vermeiden. Das Mädchen wurde von dem Pkw erfasst, stürzte zu Boden und verletzte sich dabei schwer.

Das Kind kam zur Behandlung ins Krankenhaus.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Feiernde und Auto-Poser auf Parkplatz eines Restaurants
Feiernde und Auto-Poser auf Parkplatz eines Restaurants
Kaufbeurer Bauausschuss lehnt Antrag eines Investors ab
Kaufbeurer Bauausschuss lehnt Antrag eines Investors ab
Nominiert: Stephan Stracke erhält 97 Prozent der Stimmen
Nominiert: Stephan Stracke erhält 97 Prozent der Stimmen
Geänderte Besucherregelung in den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren
Geänderte Besucherregelung in den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

Kommentare