Ertragreiche Energie

VWEW bringen der Stadt Kaufbeuren Gewinne ein

+
Für Kaufbeuren sind die VWEW unter den Beteiligungen die einzig gewinnbringende Einnahmequelle.

Kaufbeuren – Der Energieversorger Vereinigte Wertach-Elektrizitätswerke (VWEW) bescherte im Jahr 2016 der Stadt Kaufbeuren 2,8 Millionen Euro. Die Stadt besitzt 60,8 Prozent Anteile an dem Unternehmen, das in dem Jahr über 4,6 Millionen Euro Gewinn erwirtschaften konnte. Mit den Mitteln konnten laut Finanzreferent Markus Pferner bei den Freibädern sowie dem Hallenbad die Defizite ausgeglichen werden, wie er dem Verwaltungsausschuss darlegte.

Aus dem Beteiligungsbericht gingen die VWEW als einzig ertragreiche Einnahmequelle hervor. Weitere Gesellschafter, die Anteile an VWEW halten, sind die Städte Mindelheim (25,3 Prozent), Marktoberdorf (12,6), Apfeltrach (0,8) und Biessenhofen (0,5). Rund 78.000 Einwohner im Jahr 2016 – das entspricht circa 2000 Einwohner mehr als im Vorjahr – versorgte das Unternehmen in diesen Gebieten mit Energie. Das gesamte Stromaufkommen 2016 betrug 372,5 Millionen Kilowattstunden.

Als weniger profitabel erwiesen sich hingegen die Kommunalunternehmen: Das im Dezember 2014 gegründete Kommunalunternehmen (KU) Eisstadion gehört zu 100 Prozent der Stadt Kaufbeuren als alleiniger Trägerin. 2016 begann man mit dem Bau der Arena, die im Herbst 2017 eröffnete. Da in diesem Zeitraum keine Gewinne erzielt werden konnten, belief sich der Verlust auf 161.610 Euro. Bedingt durch die niedrigen Kreditzinsen lag dieser Verlust aber dennoch circa 43.000 Euro unter den geplanten roten Zahlen.

Für die Stadt um einiges teurer war das KU Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren, an der sie mit rund 20 Prozent beteiligt ist. Die Kliniken in Kaufbeuren, Füssen und Buchloe verursachten 2016 einen Verlust in Höhe von über 5,8 Millionen Euro, deren Anteil die Stadt ab dem Zeitpunkt in spätestens fünf Jahren zahlen muss. Darüber hinaus hat das KU Kliniken ohnehin einen Berg an Schulden, die sich Ende 2016 insgesamt auf einen Betrag von 42,8 Millionen Euro beliefen.

von Mahi Kola

Auch interessant

Meistgelesen

Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
Wasserspielplatz in den Wertachauen soll ausgebaut werden
Wasserspielplatz in den Wertachauen soll ausgebaut werden
Neue Einkaufscenter wollen Verbindung zur Altstadt halten
Neue Einkaufscenter wollen Verbindung zur Altstadt halten
Erinnerungen an den „Zasche-Doktor“
Erinnerungen an den „Zasche-Doktor“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.