Polizei sucht Zeugen

Exhibitionist bei Untergermaringen beleidigt Frau

+

Germaringen – Am Dienstag fiel einer 40-jährigen Frau gegen 14 Uhr auf dem Fuß-/Radweg zwischen Untergermaringen und Ketterschwang laut Polizei bei einer Sitzbank ein älterer Mann auf, der mit heruntergezogener Hose neben seinem Fahrrad stand. Er onanierte offensichtlich.

Als die Frau den Exhibitionisten ansprach und seine Personalien verlangte, beleidigte er sie zusätzlich. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfandung mit mehreren Streifen verlief negativ. 

Die Frau konnte den Mann wie folgt beschreiben: circa 75 Jahre alt, Brillenträger, weißer Fahrradhelm, bekleidet mit langer hellgrüner Stoffhose, silbernes Fahrrad. Weitere Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe, Tel. 08241/9690-0.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Gewaltrisiko steigt in Krisensituationen – Notrufstelle Ostallgäu hilft
Gewaltrisiko steigt in Krisensituationen – Notrufstelle Ostallgäu hilft
Ehemaliger Vorstand des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung muss vor Gericht
Ehemaliger Vorstand des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung muss vor Gericht
Erstes Corona-Todesopfer in Kaufbeuren
Erstes Corona-Todesopfer in Kaufbeuren
Senioren- und Pflegeheim Waal: 29 Personen positiv auf Coronavirus getestet
Senioren- und Pflegeheim Waal: 29 Personen positiv auf Coronavirus getestet

Kommentare