Fest der Musik in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf

460 Schüler und die Freude an der Musik

+
Schüler präsentierten beim 5. Musikfest der Gymnasien in Schwaben die Vielfalt des musischen Schullebens. Hier Mittelstufenchor und Kammerorchester des Gymnasiums Marktoberdorf unter der Leitung von Susanne Holm und Stefan Dollansky.

Marktoberdorf – Verbunden in der Freude am Musizieren trafen sich 460 junge Musizierende von elf schwäbischen Gymnasien zum 5. Musikfest der Gymnasien in Schwaben, das in diesem Jahr in der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf veranstaltet wurde.

Dabei wurde die gesamte Breite schulischen Musizierens präsentiert: von Schulchören und Vocalensembles, von Orchestern und Bigbands und vielen engagierten Schülern und Lehrkräften. Diesen widmete Dr. Theo Waigel, Schirmherr der Veranstaltung, in seinem Grußwort denn auch großen Dank. Er freue sich über das große musikalische Angebot an den Schulen, als notwendigem Kontrapunkt für Seele und Geist in einer zunehmend technisierten und ökonomisch geprägten Welt. Und er danke den Musiklehrern, so viele Schüler für die Musik zu gewinnen. Den Abend des Musikfests eröffneten der Mittelstufenchor und das Kammerorchester des Gymnasiums Marktoberdorf stimmungsvoll mit Auszügen aus der Ode von Henry Purcell „Come, Ye Sons of Art“. Chor und Kammerorchester leiteten Susanne Holm und Stephan Dollansky.

Ausgewählte Ensembles gaben Einblicke in die hohe Qualität des musikalischen Arbeitens an den schwäbischen Gymnasien. Vor allem aber gestalteten sie gemeinsam einen abwechslungsreichen Konzertabend vor vollen Rängen im Richard-Wengenmeier-Saal. Es spielten, sangen und musizierten das Jazz-Ensemble des Gymnasiums bei St. Anna Augsburg, die Junior Bigband des Gymnasiums St. Stephan Augsburg, die Bigbands der Gymnasien Friedberg, Königsbrunn, Weißenhorn und Nördlingen, die Young Voices aus Lindau, die Chorklasse des Ringeisen-Gymnasiums Ursberg, die Chorkids Illertissen und das Orchester des Jakob-Brucker-Gymnasiums Kaufbeuren.

von Angelika Hirschberg

Auch interessant

Meistgelesen

Tippen Sie, ob sich Argentinien gegen Kroatien behaupten kann und gewinnen Sie tolle Preise!
Tippen Sie, ob sich Argentinien gegen Kroatien behaupten kann und gewinnen Sie tolle Preise!
Radler beleben Stadtbild
Radler beleben Stadtbild
Die rebellische Tochter
Die rebellische Tochter
Nominierung mit Absprachen?
Nominierung mit Absprachen?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.