1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Kaufbeuren

Silberfilmzeit an vier Terminen in Kaufbeuren

Erstellt:

Von: Selma Höfer

Kommentare

„Zum ewigen Knecht“ – das Kneipenmusical ruft auf, die Dorfkneipe zu retten.
„Zum ewigen Knecht“ – das Kneipenmusical ruft auf, die Dorfkneipe zu retten. © filmzeit e. V.

Kaufbeuren – In Kooperation mit der Volkshochschule Kaufbeuren (vhs) und dem Seniorenbeirat stellt die filmzeitkaufbeuren, das Allgäuer Autorenfilmfestival für kurze Filme bis zu 40 Minuten Länge, ein besonderes Programm für Senioren vor. Mit der sogenannten Silberfilmzeit kommt das filmzeit-Team in den Spitalhof. Sie haben ein sehr kurzweiliges Programm mit sieben kurzen Filmen zusammengestellt.

Die Filme haben insgesamt etwas mehr als eine Stunde Länge. Sie werden von einem Moderator vorgestellt. Es geht unter anderem um die Kraft der Musik, den Verlust von Heimat und um die Wahl des richtigen Friseurs. Nach vier Filmen und etwa 30 Minuten gibt es in einer kurzen Pause Gelegenheit zum Austausch.

Die Silberfilmzeit findet in der vhs Kaufbeuren, Spitaltor 5 statt. Das Programm wird aufgrund von begrenzter Platzzahl zu vier verschiedenen Terminen angeboten:

jeweils von 14 Uhr bis 16 Uhr.

Bitte anmelden

Eine vorige Anmeldung ist nötig und unter der Telefonnummer 08341/437 203 möglich. Der Eintritt kostet drei Euro pro Teilnehmer (Begleitpersonen und Betreuende haben freien Eintritt).

kb

Auch interessant

Kommentare