1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Kaufbeuren

Nostalgie made by First Arena: First Arena Kaufbeuren zieht ins alte Arena 

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

First Arena Kaufbeuren Neue Location
Keep calm and have a Döner: Das First Arena-Team freut sich, Sie in der neuen Location zu begrüßen. © Mahi Kola

Kaufbeuren – Seit über 25 Jahren steht „First Arena“ für leckere Döner mit garantiert hoher Qualität. 1995 wurde im Rosental der erste Arena-Imbiss eröffnet – nun zieht das Restaurant wieder in die alten Räume und ist ab dem 2. November im Rosental 25 für seine Gäste da. Freunde der türkischen Esskultur erwartet die gewohnt gute Qualität des Traditionslokals mit neuem Flair, einer erweiterten Speisekarte und spannenden Aktionen.

First Arena: Das Original seit 1995

Nicht umsonst konnte das Familienunternehmen in den Jahren seit seinem Bestehen so viele treue Kunden gewinnen, für die First Arena die erste Adresse ist, wenn es um „echten Döner“ und türkische Spezialitäten geht: Als einziges Döner-Restaurant in der Umgebung wird bei First Arena der Döner selber gesteckt. „Wir stecken unseren Dönerspieß selbst von Hand ganz frisch – das macht uns einmalig in Kaufbeuren“, sagt Inhaberin Alev Dinler. Fleisch von hochwertiger Qualität ist damit garantiert. Das immer frisch gebackene Brot trägt seinen Teil zum Geschmackserlebnis bei. Dazu gibt es eine große Auswahl an Gemüse und verschiedenen Soßen, wie Tzatziki, Cocktail- oder Currysauce. Ob Döner oder Dürüm in allen möglichen Varianten, Börek oder hausgemachte Baklava – Fans authentischer türkischer Küche kommen hier voll auf ihre Kosten.

First Arena Kaufbeuren Neue Räumlichkeiten
Modern mit Nostalgie-Flair: Die neuen Räume laden zum Verweilen ein. © Mahi Kola

Altes Arena, neuer Stil

Wenige Meter weiter vom früheren Standort präsentiert sich das wiedereröffnete First Arena in neuem Stil und mit neuem Logo. Nach wie vor gibt das First Arena-Team sein Bestes, um die Gäste mit ihrem Lieblings-Döner und anderen frischen Gerichten ohne Zusatzstoffe zu versorgen. Die Restaurantbesucher können sich auf „Kebap, Veggies, Coffee & more“ freuen. Die erneuerte Speisekarte lockt mit italienischen Pizzen, mehr Nachspeisen, sowie neuen Kaffee- und Böreksorten. Die vielfältige Auswahl lädt dazu ein, auch abseits des klassischen Döners Gerichte wie Veggie Falafel Dürüm, Dönerteller mit Grillgemüse und Co. zu entdecken. Während die neuen Räume mehr Sitzmöglichkeiten bieten, lässt es sich im Sommer auf der Terrasse gemütlich verweilen.

Eröffnungsangebot

Als besonderes Schmankerl gibt es vom 2. bis 7. November ein First Arena-Eröffnungsangebot: Für einen Sonderpreis von nur 3,90 Euro erhält jeder Kunde einen Döner in Einheitsgröße. Das First Arena-Team freut sich auf Ihren Besuch!                                               

Auch interessant

Kommentare