Der Basisdemokrat

Florian Mayr ist Direktkandidat von „dieBasis“

Florian Mayr (dieBasis) kandidiert für den Bundestag.
+
Florian Mayr (dieBasis) kandidiert für den Bundestag.
  • Angelika Hirschberg
    VonAngelika Hirschberg
    schließen

Wahlkreis – Florian Mayr blickt auf eine junge politische Karriere. Der 41-Jährige ist seit Oktober 2020 Mitglied der Partei dieBasis und seit Gründung des Kreisverbandes Allgäu im November 2020 deren Vorsitzender. Bei der Aufstellungsversammlung am 10. April 2021 wurde Mayr mit sehr großer Mehrheit zum Direktkandidaten für den Wahlkreis Ostallgäu bestimmt.

Mit Lebens- und Berufserfahrung und gesundem Menschenverstand möchte er an einem positiven Wandel in der Gesellschaft und der Politik mitwirken. Wie Florian Mayr sagt, stehe er für eine Politik von Mensch zu Mensch, für einen achtsamen Umgang mit der Natur, den Tieren, anderen Menschen und uns selbst. „Ich bin im Zweifel immer für die Freiheit, eine freie und aufgeklärte Impfentscheidung sowie Basisdemokratie – eine Form der direkten Demokratie.“

Weil Mayr feststellen muss, dass das Vertrauen der Menschen in die etablierte Politik in den letzten Jahren immer mehr verloren ging, habe auch er lange an dem Glaubenssatz festgehalten: „die da oben, die machen das schon...“. Leider ein Trugschluss, wie der Bundestagskandidat sagt. „So habe ich mich entschieden, politisch tätig zu werden. Und das nicht nur einmal in vier Jahren zur Bundestagswahl. Diese Möglichkeit biete ihm nun die neue Partei dieBasis, welche im Juli 2020 von 45 Menschen gegründet wurde und heute bereits 30.000 Mitglieder bundesweit zählt. Ihr Motto „Wählen und Deine Stimme behalten – auch nach der Wahl“.

Florian Mayr kommt aus Füssen, wo er mit seiner Frau und der gemeinsamen neunjährigen Tochter lebt. Nach einer handwerklichen Ausbildung im Bereich der Elektrotechnik war Mayr zunächst in einem Ingenieurbüro in der Planung tätig. Parallel dazu bildete er sich zum Webdesigner weiter. Seit 2001 ist er als selbständiger Unternehmer tätig. Vor 25 Jahren trat Mayr der Freiwilligen Feuerwehr Füssen bei, absolvierte die Ausbildung zum Gruppenführer und ist bis heute in einer Ortsteilfeuerwehr aktiv.

Meistgelesene Artikel

Interpol-Betrüger bringen 24-Jährigen um sein Erspartes
Kaufbeuren
Interpol-Betrüger bringen 24-Jährigen um sein Erspartes
Interpol-Betrüger bringen 24-Jährigen um sein Erspartes
Ein Werk für Fendt-Talente
Kaufbeuren
Ein Werk für Fendt-Talente
Ein Werk für Fendt-Talente
Zeugen zweier Verkehrsunfälle gesucht
Kaufbeuren
Zeugen zweier Verkehrsunfälle gesucht
Zeugen zweier Verkehrsunfälle gesucht
Bekifft vom Balkon gestürzt
Kaufbeuren
Bekifft vom Balkon gestürzt
Bekifft vom Balkon gestürzt

Kommentare