Auf Spielplatz Alkohol getrunken

Flucht vor Polizei misslingt – 15-Jähriger verstößt gegen Ausgangssperre

Blaulicht Pedelec Herrsching 50 km/h
+
Jugendliche nehmen auf einem Spielplatz in Kaufbeuren reiß aus, als sie die Polizeistreife entdecken. Einem 15-Jährigen gelingt die Flucht allerdings nicht.

Kaufbeuren – Teuer wurde das Cliquentreffen am Wochenende für einen Teenager aus Kaufbeuren. Das berichtet die Polizei. Der 15-Jährige verstieß gegen die aktuellen Lockdown-Regeln und war zudem betrunken sowie in Besitz von Tabak.

Am Samstagabend wurde der Polizei Kaufbeuren mitgeteilt, dass eine Gruppe Jugendlicher auf einem Spielplatz alkoholische Getränke konsumiere. Eine Streife ging dieser Meldung nach. Als besagte Teenager die Polizeibeamten erblickten, ergriffen sie umgehend die Flucht.

Es war den Ordnungshütern jedoch möglich einen 15-Jährigen zu stellen. Dieser war alkoholisiert und besaß verbotenerweise Tabakerzeugnisse. Der Junge wurde den nicht erfreuten Erziehungsberechtigten übergeben. Ihn erwartet nun eine empfindliche Bußgeldanzeige.

Die anderen Personen aus der Gruppe werden derzeit noch ermittelt.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Kaufbeuren: Schwere Explosion zerstört Vereinsheim des TSV Oberbeuren
Kaufbeuren: Schwere Explosion zerstört Vereinsheim des TSV Oberbeuren
Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern: Sechs Jahre Gefängnis für 37-Jährigen
Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern: Sechs Jahre Gefängnis für 37-Jährigen
Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse lässt sich mit Astrazeneca impfen
Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse lässt sich mit Astrazeneca impfen
Kaufbeuren: Junger Mann klaut Auto von Pizzadienst und rammt weiteren Pkw
Kaufbeuren: Junger Mann klaut Auto von Pizzadienst und rammt weiteren Pkw

Kommentare