In psychischer Ausnahmesituation

Frau droht bei Buchloe von Brücke über der B12 zu springen

+
Eine Frau war laut Verkehrsteilnehmern im Begriff, von der Brücke auf die B12 zu springen.

Buchloe – Am Montagmorgen erreichten mehrere Anrufe besorgter Verkehrsteilnehmer die Polizeieinsatzzentrale in Kempten. Sie teilten mit, dass sich auf der Waldstraßenbrücke über die B12 auf Höhe Lindenberg eine Frau außerhalb des Geländers befinde und von der Brücke zu springen drohe.

Daraufhin wurden zwei Polizeistreifen und die Freiwillige Feuerwehr Buchloe alarmiert. Als sie an der Brücke ankamen, war die Frau jedoch nicht mehr da, weshalb eine kurzzeitige Sperrung der Bundesstraße wieder aufgehoben wurde. 

Erst über eine halbe Stunde später fand die Polizei die Frau dank der guten Personenbeschreibung einiger Verkehrsteilnehmer im Ortsbereich Lindenberg. Laut Polizei befand sich die Frau in einer psychischen Ausnahmesituation. Sie kam in ein Klinikum.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Nach erneutem Streik: Busfahrer in Kaufbeuren warten weiterhin auf Reaktion
Nach erneutem Streik: Busfahrer in Kaufbeuren warten weiterhin auf Reaktion
Zum zweiten Mal: Feuerwehrmann Krißmer beim Kölnturm Treppenlauf wieder Erster
Zum zweiten Mal: Feuerwehrmann Krißmer beim Kölnturm Treppenlauf wieder Erster
Morgen fahren keine Schulbusse in Kaufbeuren
Morgen fahren keine Schulbusse in Kaufbeuren
Til Schweiger dreht Szenen seines neuen Kinofilms in Kaufbeuren
Til Schweiger dreht Szenen seines neuen Kinofilms in Kaufbeuren

Kommentare