Polizei sucht Zeugen

Sexuelle Belästigung hinter Schnellrestaurant

+

Kaufbeuren – Am Pfingstmontag soll eine Frau in der Früh gegen 4 Uhr im Reifträgerweg hinterhalb eines Schnellrestaurants von einem bislang Unbekannten angegangen worden sein.

Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei war der Mann mit einem Fahrrad unterwegs, stellte es ab, ging auf die Fußgängerin zu und berührte sie entsprechend. Da sie Gegenwehr leistete, ließ er von ihr ab und fuhr mit dem Rad weg. Das Opfer berichtete dem Sicherheitsdienst der nahegelegenen Diskothek den Vorfall, von wo aus die Polizei verständigt wurde. Die Kriminalpolizei sucht einen Mann, der mit einem unbeleuchteten dunklen Fahrrad unterwegs war. Er war gänzlich dunkel gekleidet und trug einen Kapuzenpulli und war möglicherweise vermummt. 

Wem fiel der Fahrradfahrer im weiteren Umfeld des Schnellrestaurants und der Diskothek auf, oder wer hat den Vorfall beobachtet? Drei Zeugen sollen auf einem Absatz vor dem Restaurant gewesen sein. Hinweise an die Rufnummer 08341/933-0.

Auch interessant

Meistgelesen

Bernhard Pohl (Freie Wähler) zieht erneut in den Bayerischen Landtag ein
Bernhard Pohl (Freie Wähler) zieht erneut in den Bayerischen Landtag ein
Festakt für 20 Jahre Lions-Büchermarkt
Festakt für 20 Jahre Lions-Büchermarkt
Diese 8 Buch-Empfehlungen sind wirklich sehr verschieden!
Diese 8 Buch-Empfehlungen sind wirklich sehr verschieden!
Diskussion um „Brunnen der Barmherzigkeiten“ im Spitalhof
Diskussion um „Brunnen der Barmherzigkeiten“ im Spitalhof

Kommentare