Nachverpachtung des Wirtshauses gescheitert

Gasthof Goldener Hirsch in Obergünzburg geschlossen

+
Der Gasthof Goldener Hirsch musste schließen.

Obergünzburg – Die aktuelle Pächterin des Gasthofes Goldener Hirsch, Birgit Natter, und ihr Ehemann Harald Holfelder haben aus gesundheitlichen Gründen den seit 18 Jahren mit der Marktgemeinde bestehenden Pachtvertrag zum Ende des Jahres gekündigt. Daraufhin bemühte man sich, den Gasthof mit Wirkung ab dem 1. Dezember einem Nachpächter zu übertragen. Doch die Bemühungen scheiterten letztlich, wie Bürgermeister Lars Leveringhaus in einer Pressemitteilung schreibt.

Zunächst sah es jedoch danach aus, als sei ein Nachfolger gefunden. Natter und Holfelder hatten der Marktgemeinde einen potentiellen Nachpächter vermittelt, der von den Vertretern der Marktgemeinde akzeptiert wurde und mit dem ein fließender Übergang gestaltet werden sollte. Termine wurden vereinbart, Veranstaltungen gebucht, viele Vorbereitungen liefen auf die Übernahme hin, so der Bürgermeister. Von einem Tag auf den anderen war der Nachfolger allerdings nicht mehr erreichbar. Bürgermeister Leveringhaus zeigte sich enttäuscht, dass die Nachverpachtung offensichtlich gescheitert ist. Über die Gründe könne er aber auch nur spekulieren.

Letztlich steht der Gasthof im Dezember für einen öffentlichen Betrieb nicht mehr zur Verfügung. Die Nutzung des Hirschsaales ist nur noch in den ausdrücklich von den Wirtsleuten oder der Gemeinde zugesagten Fällen möglich. Ein Seniorenmittagstisch findet im Goldenen Hirsch bis auf weiteres letztmalig am 17. Dezember statt.

„Der Marktgemeinde ist es an dieser Stelle aber auch ein Anliegen, sich bei den Wirtsleuten Birgit Natterer und Harald Holfelder für den Betrieb der Gaststätte ganz herzlich zu bedanken“, so Leveringhaus. Die Gäste hätten immer eine herzliche Atmosphäre und eine hohe Qualität an Speisen vorgefunden. Der Bürgermeister bedauere ausdrücklich, dass eine Fortführung durch die Wirtsleute nicht mehr möglich ist, wünscht aber Holfelder „alles erdenklich Gute für seine Genesung“.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Kaufbeurer Bahnhof hat jetzt höchste Priorität
Kaufbeurer Bahnhof hat jetzt höchste Priorität
„Kinderklassik“ präsentiert Camille St. Saëns‘ „Karneval der Tiere“
„Kinderklassik“ präsentiert Camille St. Saëns‘ „Karneval der Tiere“
Klage wegen Mobbing im Klinikum Kaufbeuren endet mit Vergleich
Klage wegen Mobbing im Klinikum Kaufbeuren endet mit Vergleich
„Karneval der Tiere“: Kinderklassik im Kaufbeurer Stadttheater
„Karneval der Tiere“: Kinderklassik im Kaufbeurer Stadttheater

Kommentare