Geschlossener Start

Konstituierende Sitzung des Gemeinderats Irsee: Neue Dritte Bürgermeisterin

+
Keine Abiturprüfung, sondern die konstituierende Sitzung des Gemeinderats Irsee.

Irsee – Der Irseer Gemeinderat konstituierte sich vergangene Woche in der Turnhalle der Josef-Guggenmos-Grundschule. Die im Stile einer Abiturprüfung hergerichtete Turnhalle folgte, laut altem und neuem Bürgermeister Andreas Lieb, in Gänze den Hygienebestimmungen, die die Regierung von Schwaben momentan vorschreibe. Alle Gemeinderäte sowie die zahlreichen Bürgerinnen und Bürger waren an diesem Abend durch entsprechende Distanzen ausreichend „virologisch“ isoliert.

Vor Beginn der Konstituierenden Sitzung des neuen Gemeinderates bedankte sich Bürgermeister Lieb bei den ausgeschiedenen Gemeinderäten Martin Hofmann, Michael Stadler, Stefan Foldenauer sowie Dr. Ursula Schuster für das Engagement, das sie in den letzten Jahren gegenüber dem Markt Irsee aufgebracht hatten. Schon beschlossene Projekte aus der zurückliegenden Amtszeit, wie „Innen statt Außen“ sowie der „Bürgerwald“ sollten laut Lieb trotz Corona Auswirkungen schnellstens in Angriff genommen werden. Dazu konnte er weiter mitteilen, dass der von den Münchner Architektinnen geplante Informationsfilm zur Diskussion über die Ortskernveränderungen nun von einem professionellen Filmteam erstellt würde und dieser dann als positives Modell für andere Gemeinden Verwendung finden könne.

Mit dem Tagesordnungspunkt „Vereidigung der neuen Gemeinderatsmitglieder“ begann der offizielle Teil der Sitzung. Für die vier ausgeschiedenen Mitglieder sind jetzt mit Karin Leonhart, Kai Alexander Vogel, Max Kehrbaum sowie Andreas Wachter als neue Gemeinderäte in das aus zwölf Mitgliedern bestehende Gemeinderatsgremium eingezogen. Zur Unterstreichung der Wichtigkeit und Verpflichtung ihres Amtes musste jedes neugewählte Gemeinderatsmitglied mit erhobener rechter Hand die Eidesformel sprechen.

Mit einem persönlichen Händedruck, den der Bürgermeister mit Desinfektionsmittel hygienisch sauber hielt, beglückwünschte er die neuen Gemeinderatsmitglieder und hieß sie im Gremium willkommen.

Dr. Angela Städele.

Wie wird die zukünftige Spitze, der „Irseer Regierung“ aussehen? Diese Frage wurde recht zügig im nächsten Tagesordnungspunkt beantwortet. Bertram Sellner, seit 18 Jahren Gemeinderat, wurde an diesem Abend erneut zum Zweiten Bürgermeister gewählt. Für das Amt des Dritten Bürgermeisters schlug die ehemalige Dritte Bürgermeisterin Inge Lechner anschließend Dr. Angela Städele vor. Das Gremium folgte dem Vorschlag und wählte sie zur Dritten Bürgermeisterin. Um den Gemeinderat in einen funktionsfähigen Zustand zu versetzen, wurden als Bürgermeister-Stellvertreterin noch Inge Lechner gewählt und als Eheschließungsstandesbeamter Andreas Lieb für den Standesamtsbezirk Pforzen bestellt.

Zuletzt stand noch die Besetzung der fünf Ausschüsse auf der Tagesordnung. Gut vorbereitet verlief die Wahl der Aussschussmitglieder sowie deren Stellvertreter sehr harmonisch und ohne Probleme. Die Ausschüsse und die jeweiligen Mitglieder sind auf der Homepage des Markt Irsee einsehbar.

Zum Abschluss der konstituierenden Sitzung meldete sich der alte und neue Zweite Bürgermeister noch einmal zu Wort. „Meine Wahl zum Zweiten Bürgermeister habe ich aus dem Grund angenommen, weil ich in den letzten Jahren nicht der ,Abwesenheitsvertreter‘ des Bürgermeisters war, sondern mich sehr kreativ und konstruktiv im Gemeinderat einbringen konnte. Wenn wir dieses Arbeiten in der Zukunft weiter gemeinsam praktizieren, könnten das für den Markt Irsee sechs weitere erfolgreiche Jahre werden“, so Bertram Sellner.

von Jürgen Wischhöfer

Auch interessant

Meistgelesen

Segnung von zwei Feldkreuzen zwischen Ingenried und Irsee
Segnung von zwei Feldkreuzen zwischen Ingenried und Irsee
Großbrand in einer Maschinenhalle bei Irsee: 1,5 Millionen Euro Schaden
Großbrand in einer Maschinenhalle bei Irsee: 1,5 Millionen Euro Schaden
Pkw in Bronnen rundum verkratzt und eingedellt, Scheibenwischer verbogen
Pkw in Bronnen rundum verkratzt und eingedellt, Scheibenwischer verbogen
Riesenkranich-Schädel entdeckt
Riesenkranich-Schädel entdeckt

Kommentare