50 Rettungskräfte beteiligt

Großaufgebot der Rettungshundestaffel – Suche nach vermisster Frau in Kaufbeuren

+
Symbolfoto: Rettungshunde der DLRG Kaufbeuren/Ostallgäu üben den Ernstfall.

Kaufbeuren – Am vergangenen Samstag rückte ein Großaufgebot mit der Rettungshundestaffel der DLRG Kaufbeuren/Ostallgäu aus, um nach einer vermissten Person zu suchen. Erst nach Mitternacht fanden Rettungskräfte mit ihren tierischen Helfern die schwer verletzte Frau.

Die DLRG teilt mit, dass sie am vergangenen Samstag, 18. Juli, gegen 18 Uhr von der Rettungsleitstelle alarmiert wurden. Mit der Rettungshundestaffel der DLRG Kaufbeuren/Ostallgäu unterstützten sie daraufhin die Suche nach einer vermissten Frau. Aufgrund der komplexen Lage riefen sie wenige Minuten später auch die Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung der DLRG hinzu.

Komplizierte Lage

Rettungshunde von DLRG, BRK, Arbeiter-Samaritern und Johannitern durchsuchten gemeinsam mehrere Gebiete im Süden und im Stadtzentrum von Kaufbeuren. Die Sanitätseinsatzleitung der DLRG übernahm die Kommunikation zwischen den Einsatzkräften und die Führung der Lagekarte. 

Hunde spüren sie auf

Kurz nach Mitternacht fanden ein Rettungshundeteam des BRK und ein ortskundiger Hundeführer der DLRG die vermisste Frau schwer verletzt. Der Rettungsdienst transportierte sie mit einer Spezialtrage durch das unwegsame Gelände zu einem bereitgestellten Rettungswagen. Sie kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. 

Insgesamt waren an der Vermisstensuche rund 50 Rettungskräfte beteiligt, darunter sieben von der DLRG.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Riesenkranich-Schädel entdeckt
Riesenkranich-Schädel entdeckt
Kaufbeurer Arbeitskreis Asyl feiert 30-jähriges Jubiläum
Kaufbeurer Arbeitskreis Asyl feiert 30-jähriges Jubiläum
 „Die Lage ist verheerend“ – humedica entsendet zweites Team nach Beirut
 „Die Lage ist verheerend“ – humedica entsendet zweites Team nach Beirut
Renter aus Buchloe soll Buben Ohrfeigen verpasst haben
Renter aus Buchloe soll Buben Ohrfeigen verpasst haben

Kommentare