Große Auszeichnung

Das Schwäbisches Tagungs- und Bildungszentrum erreichte unter den möglichen Prädikaten „Classic", „Business" und „Premium" die beste Klassifizierung. Das Haus kann aufgrund der Prüfung seines Tagungs-, Hotel- und Gastronomie- Angebots das Prädikat „DeGefest-geprüfte Kongress- und Tagungsstätte“ verwenden. Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert bekennt: „Ich bin stolz darauf, dass Kloster Irsee als Einrichtung des Bezirks Schwaben mit Spitzen-Leistungen punkten und sich in der Champions-League der Tagungshäuser behaupten kann".

Die Deutsche Gesellschaft zur Förderung und Entwicklung des Seminar- und Tagungswesens (DeGefest) zeichnete das Schwäbische Bildungszentrum Irsee in der höchsten Kategorie aus: Das Klos- ter Irsee hat sich als modernes Tagungszentrum und überregionales Forum kultureller, wirtschaftlicher und wissenschaftlicher Kommunikation etabliert. Ob Kongress oder Konferenz, Arbeitssitzung, Bankett oder Empfang: Das Schwäbische Bildungszentrum bietet jeder Veranstaltung einen eindrucksvollen Rahmen. Ausgestattet mit 13 Tagungsräumen und 81 Gästezimmern ermöglicht das historisch einzigartige Raumangebot mit spezialisierter Tagungsgastronomie und funktionaler Tagungstechnik bis zu 200 Personen Veranstaltungen in historischer Umgebung. Festsaal (ehem. Bibliothek), Vortragssaal (ehem. Naturwissenschaftliches Kabinett), Kapitelsaal und das einstige Empfangszimmer der Äbte faszinieren ebenso wie die neu geschaffenen Räumlichkeiten in Orangerie, Stiftskeller, Ritterstübchen und Ateliergebäude. Dr. Stefan Raueiser, Leiter des Schwäbischen Bildungszentrums Irsee: „Für uns ist es wichtig, unsere Leistungen und Angebote ständig zu evaluieren, um Betriebsblindheit und Routine gar nicht erst aufkommen zu lassen. Wenn eine externe Prüfung von Fachkollegen dann in eine First-Class-Zertifizierung mündet, freut uns das natürlich besonders".

Meistgelesen

Eiskalt durch den Dreck
Eiskalt durch den Dreck
Pkw überschlägt sich
Pkw überschlägt sich
Wohnhaus in Pforzen in Brand
Wohnhaus in Pforzen in Brand
Kinotipp: "Die versunkene Stadt Z"
Kinotipp: "Die versunkene Stadt Z"

Kommentare