Weil heuer alles anders ist

„He Du Hee!“ – Bürgermeister Dr. Hell verteilt Krapfen

Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell (v. li.), Stadtkämmerer Wolfgang Guggenmos und „Hexe“ Julia Frei freuen sich über einen leckeren Krapfen.
+
Alle Mitarbeiter freuen sich über einen leckeren Krapfen: Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell (v. li.), Stadtkämmerer Wolfgang Guggenmos und „Hexe“ Julia Frei im Rathaus Marktoberdorf.

Marktoberdorf – Traditionell stürmen die „Lutterschacher Hexen“ am Weiberfasching das Marktoberdorfer Rathaus und „entmachten“ Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell. In diesem Jahr ist bekanntermaßen alles anders.

Ganz Herr im eigenen Haus ließ es sich das Stadtoberhaupt aber nicht nehmen, wenigstens die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rathaus mit Krapfen zu versorgen. Heuer in Mönchskutte mit Stil.

Selbstverständlich mit Abstand, FFP2-Maske… – und Hexe!

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kaufbeuren: Neue Sprayerwand für Graffiti-Künstler
Kaufbeuren: Neue Sprayerwand für Graffiti-Künstler
Kaufbeuren: Barbier schneidet Haare trotz Corona-Verbot
Kaufbeuren: Barbier schneidet Haare trotz Corona-Verbot
Kaufbeuren-Gutwillen: 24 Menschen nach Großbrand obdachlos
Kaufbeuren-Gutwillen: 24 Menschen nach Großbrand obdachlos

Kommentare