„Sing mit“

Herbert Stumpe singt wieder

„Prof. Dr. Dr.“ Herbert Stumpe animiert vor dem Gablonzer Haus wieder zum Mitsingen
+
„Prof. Dr. Dr.“ Herbert Stumpe animiert vor dem Gablonzer Haus wieder zum Mitsingen.

Neugablonz – Seit dem 20. Mai wird vor dem Gablonzer Haus wieder jeden Donnerstag pünktlich um 14 Uhr gemeinsam gesungen. „Prof. Dr. Dr.“ Herbert Stumpe setzt die Veranstaltungsreihe „Sing mit“, die im vergangenen Jahr vielen Menschen Freude gemacht hat, auch 2021 fort.

Wegen der etwas kurzfristigen Ankündigung und vermutlich auch wegen des durchwachsenen, noch ziemlich frischen Wetters waren diesmal nur knapp 30 Sängerinnen und Sänger sowie Zuhörerinnen und Zuhörer gekommen – das Stammpublikum aus dem Vorjahr mit Klappstühlen. Thema der ersten Veranstaltung war passenderweise „Der Mai ist gekommen“.

UPDATE: Am Pfingstmontag teilte Herbert Stumpe mit, dass die Veranstaltungsreihe „Sing mit Prof. Dr. Dr. Stumpe“ vorerst aufgrund der aktuellen Inzidenzzahlen pausieren muss. Am Donnerstag, 27. Mai wird somit um 14 Uhr kein Treffen vor dem Gablonzer Haus stattfinden. Da am darauffolgenden Donnerstag, 3. Juni, Feiertag ist, wird - entsprechende Inzidenzzahlen vorausgesetzt - die Reihe am 10. Juni fortgesetzt.

Weitere Themen entscheidet Stumpe spontan, nimmt jedoch gerne Wünsche und Anregungen entgegen. Eintritt wird nach wie vor keiner erhoben, aber ein kleiner Spendenobolus für die von Stumpe aufbereiteten Texthefte ist willkommen. Es wird auf die Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften hingewiesen und Regen- oder Sonnenschirme sowie Sitzgelegenheiten sind selbst mitzubringen. 

Ingrid Zasche

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Angelika Laussers erhält Bundesverdienstkreuz
Angelika Laussers erhält Bundesverdienstkreuz
Überholmanöver missglückt – Unfallzeugin gesucht
Überholmanöver missglückt – Unfallzeugin gesucht
Nach EM-Spiel: 73-Jähriger will zwei Buben schlagen und treten
Nach EM-Spiel: 73-Jähriger will zwei Buben schlagen und treten

Kommentare