Hippes Café mit modernem Touch

Neueröffnung des Burgkaffees in Kaufbeuren mit trendigen Speisen

+

Kaufbeuren – Ein modernes Café mit Stil und einem gewissen Großstadtflair: Das im April neu eröffnete Burgkaffee im Rosental 25 bietet seinen Gästen eine Vielfalt an Frühstücksgerichten, Snacks, Kaffeevarianten und Kuchen in gemütlicher Atmosphäre.

So gibt es zum Beispiel das Istanbul Frühstück nach authentischer türkischer Art, europäisches Frühstück, sowie belegte Bagels und Brezen, Toast, Käseplatte mit Wein oder Sekt, täglich ein Mittagsgericht, wechselnde Kuchen und Torten mit Klassikern wie Apfel- und Käsekuchen und ebenso neuen Kreationen aus aller Welt, Müsli, Waffeln und coole Summer Specials zum Trinken wie der Frozen Maracuja Juice oder Frozen Peach Raspberry Tea. Aber auch altbewährte Getränke wie Eisschokolade und Co. kann man im Burgkaffee genießen. Der regional geröstete Kaffee ist in seiner Art besonders cremig und hebt sich dadurch von gewöhnlichem Kaffee ab.

Die Besitzerinnen Alev Dinler und Özlem Yildirim legen in ihrem Konzept außerdem Wert auf eine ansprechende Deko mit individuellem Touch und eine schöne Präsentation der Speisen, denn „das Auge isst bekanntermaßen mit“. Das Team ist darüber hinaus „für jeden Wunsch offen“ – auch für spezielle Anlässe wie kleinere oder größere Feiern bietet sich das Burgkaffee als Location an – und freut sich, seinen Gästen rundherum ein Geschmackserlebnis zu bieten, das noch lange in Erinnerung bleibt.

Folgen kann man dem Café auch auf Instagram (@burgkaffeebyfirstkaufbeuren).

von Mahi Kola

Auch interessant

Meistgelesen

Bestattungen in Kaufbeuren werden teurer
Bestattungen in Kaufbeuren werden teurer
Parkgebühren: In Kaufbeuren künftig mit Mobiltelefon möglich
Parkgebühren: In Kaufbeuren künftig mit Mobiltelefon möglich
Der Nikolaus war schon da... 
Der Nikolaus war schon da... 
Lesecafé der Stadtbücherei Marktoberdorf eröffnet
Lesecafé der Stadtbücherei Marktoberdorf eröffnet

Kommentare