Viele Aktionen und Attraktionen

Hundebadetag am Sonntag im Erlebnisbad Neugablonz

+
Am Sonntag dreht sich im Erlebnisbad Neugablonz alles um den besten Freund des Menschen.

Neugablonz – Am kommenden Sonntag, 15. September veranstaltet die DLRG Kaufbeuren mit vielen Aktionen und Attraktionen erneut einen Hundebadetag im Erlebnisbad Neugablonz. Schirmherr Oberbürgermeister Stefan Bosse eröffnet um 11 Uhr die Veranstaltung.

Bereits im vergangenen Jahr wurde zum Abschluss der Freibadsaison das Erlebnisbad Neugablonz durch die Stadt Kaufbeuren für einen Hundebadetag geöffnet. Sehr zur Freude der Vierbeiner öffnen immer mehr Freibäder am letzten Badetag die Schwimmbecken ausschließlich für Hunde. In vielen Kommunen ist dieses alljährliche Erlebnis ein ganz besonderes Event.

Erstmalig übernimmt der Kreisverband Kaufbeuren/Ostallgäu der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) die Organisation des Hundebadetages im Neugablonzer Erlebnisbad. Die DLRG Kaufbeu­ren betreibt selbst eine Rettungshundestaffel mit derzeit 20 Suchhunden.

Von 11 bis 18 Uhr sind auf dem gesamten Gelände des Erlebnisbads Vorführungen und Marktstände rund um den Hund geplant. Der Eintritt kostet fünf Euro pro Hund, Herrchen und Frauchen; Besucher kommen kostenfrei rein. Auch für die Verpflegung ist mit Getränken und Grillstation sowie Kaffee und Kuchen gesorgt. Für die Vierbeiner können von den DLRG-Aktiven selbstgebackene Hunde-Kekse in verschiedenen Variationen erworben werden.

Hundeseepferdchen

Selbst eine Seepferdchenprüfung für Hunde kann absolviert werden. Hierzu muss der Vierbeiner einen Sprung vom Beckenrand sowie zehn Meter Schwimmen ableisten. Bei erfolgreichem Bestehen der Prüfung wird eine Urkunde und ein Halstuch mit Abzeichen verliehen.

Ungefährlich für Hund und Mensch

Am Samstag, 14. September ist der letzten Öffnungstag im Erlebnisbad für Menschen. Ab dann wird dem Wasser im Schwimmbecken kein Chlor mehr zugesetzt und ist damit für Hunde am darauffolgenden Tag ungefährlich. Am Hundebadetag selbst sind daher nur Hunde im Schwimmbecken zugelassen. Für die kommende Saison 2020 wird das Wasser im alljährlichen Turnus wieder für den öffentlichen Badebetrieb neu aufbereitet und ist dann für Menschen unbedenklich.

Letzter Badetag im Freibad Kaufbeuren ist übrigens Sonntag, der 15. September je nach Witterung, sonst Wechselbetrieb.

Weitere Informationen und Voraussetzungen zum Hundebadetag gibt es im Internet unter www.hundebadetag.org.

Auch interessant

Meistgelesen

Geschichten auf der Haut
Geschichten auf der Haut
Feuerwehrtag am 21. September: Feuerwehr Kaufbeuren stellt sich in der Eiswache vor
Feuerwehrtag am 21. September: Feuerwehr Kaufbeuren stellt sich in der Eiswache vor
Traktorpulling am Sonntag beim B12-Verteilerkreisel
Traktorpulling am Sonntag beim B12-Verteilerkreisel
Timo Tinzmann überzeugt beim Jungmakler Award!
Timo Tinzmann überzeugt beim Jungmakler Award!

Kommentare