Immobilen-Investment-Manager erwirbt Fachmarktzentrum

Forettle Center verkauft

+
Das Forettle Center hat einen neuen Eigentümer.

Kaufbeuren – Das Forettle Center hat schon wieder einen neuen Besitzer. Nach der Unternehmensgruppe Dr. Aldinger & Fischer, Ten Brinke Group kann sich jetzt TH Real Estate als neuer Eigentümer bezeichnen.

Wie das Konsortium auf Anfrage mitteilte, wurde das Objekt kürzlich von Ten Brinke erworben. Warum das holländische Unternehmen das im Bau befindliche Forettle Center verkauft hat, dazu gab es bislang keine Stellungnahme. Ten Brinke werde das Projekt jedoch fertigstellen und dann an den neuen Eigentümer übergeben. „Auch sonst ändert sich hierdurch nichts“, erklärte Miriam Seeberger, Projektbetreuerin bei Ten Brinke. Eröffnung des „fast vollständig vermieteten Fachmachtzentrums“ sei demnach für Frühjahr 2018 zu erwarten.

Und so plant auch der neue Inhaber mit „REWE“ und „dm“ als Ankermieter. Darüber hinaus habe sich das österreichische Unternehmen „Fussl“ als Anbieter für Bekleidung und Accessoires eine Ladenfläche gesichert.

Thilo Wagner, Managing Director Investment, Germany, bei TH Real Estate und Fund Manager, zeigt sich erfreut: „Durch den Ankauf des Fachmarktzentrums haben wir das Portfolio unseres Core German Retail Fund mit einer zukunftsweisenden Immobilie in einer soliden Region deutlich gestärkt. Die Transaktion rundet als wahrscheinlich vorletzter Ankauf die Investitionsstrategie mit einem weiteren, neuwertigen Core-Objekt ab”.

Betrieben wird das Forettle Center von MEC Metro-ECE. Dahinter stecken die Muttergesellschaften Metro und Otto.

von Kai Lorenz

Auch interessant

Meistgelesen

Neues Konzept für alten Friedhof
Neues Konzept für alten Friedhof
Heimat für begrenzte Zeit
Heimat für begrenzte Zeit
Einschränkung für Bahnfahrer
Einschränkung für Bahnfahrer
Wer war jetzt der Ideengeber?
Wer war jetzt der Ideengeber?

Kommentare