Ab Montag, 26. April, in Marktoberdorf

Ins Rathaus nur mit Termin – Abholservice in der Bücherei

Stadtansicht Marktoberdorf
+
Der Zutritt zum Marktoberdorfer Rathaus ist zum Schutz der Bürger sowie der Mitarbeiter ab Montag, 26. April, bis auf weiteres nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Marktoberdorf – Aufgrund des anhaltend hohen Infektionsgeschehens ist der Zutritt zum Marktoberdorfer Rathaus zum Schutz der Bürger sowie der Mitarbeiter ab Montag, 26. April, bis auf weiteres nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Das gab die Stadtverwaltung nun bekannt.

Alle Abteilungen und Sachgebiete sind weiterhin für das komplette Dienstleistungsangebot unter den bekannten Rufnummern beziehungsweise E-Mail-Adressen erreichbar.

Zudem bestehen folgende allgemeine Kontaktmöglichkeiten:

Die Stadtbücherei stellt ebenfalls ab Montag auf Abholservice um. Gewünschte Titel können per Mail (falls nicht vorhanden auch per Telefon) bestellt und in der Bücherei abgeholt werden. Bei der Bestellung müssen mögliche Abholzeiten genannt werden, da einzelne Zeitfenster für die Abholung vergeben werden.

Verfügbare Medien können im Onlinekatalog unter www.stadtbuecherei-marktoberdorf.de recherchiert werden, alternativ stellt die Stadtbücherei auch „Bücherpakete“ nach individuellen Wünschen bereit. Die kontaktlose Rückgabe ist ebenfalls weiterhin möglich.

Abholung und Rückgabe können zu folgenden Zeiten erfolgen:

  • Montag – Freitag: 8 – 13 Uhr
  • Montag – Mittwoch: 14 – 17 Uhr
  • Donnerstag: 14 – 18 Uhr

Kontakt: buecherei@marktoberdorf.de oder Telefon: 08342-4008-39.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sparkassenbilanz: Negativzinsen belasten den Markterfolg
Sparkassenbilanz: Negativzinsen belasten den Markterfolg
Buchloer Bauausschuss stellt Weichen für Sanierung des Freibades
Buchloer Bauausschuss stellt Weichen für Sanierung des Freibades
Ausbau der Ausweichschule St. Martin in Marktoberdorf geht voran
Ausbau der Ausweichschule St. Martin in Marktoberdorf geht voran
Rotary Club freut sich über rege Beteiligung beim Spendenlauf
Rotary Club freut sich über rege Beteiligung beim Spendenlauf

Kommentare