Wechsel in der Vorstandschaft

+
Die neue Vorstandschaft des Aktionskreises Marktoberdorf: Klaus Krumbacher (Beisitzer), Leonhard Herbein (2. Vorstand), Jasmin Wettengl (Schriftführerin), Manfred Brandt (1. Vorstand), Evi Hansen (Kassierin), Angelika Heibler (Beisitzerin). Im Bild fehlt Andreas Wachter (Beisitzer).

Marktoberdorf – Bei der Jahresversammlung des Aktionskreises Marktoberdorf wurde die Vorstandschaft nach einer Amtsperiode von drei Jahren neu gewählt. Dabei ergab sich ein Wechsel bei den Beisitzern; die Vorstandsspitze wurde in ihrem Amt bestätigt.

Neben der Außendarstellung des Vereins waren vor allem die vom Aktionskreis durchgeführten Aktionen im Jahresverlauf Gegenstand der Besprechungen. 

Mit verschiedenen Aktionen wollen sie Marktoberdorf „l(i)ebenswerter“ gestalten: Die im Aktionskreis Marktoberdorf zusammengeschlossenen Gewerbetreibenden aus Stadtgebiet und Umgebung organisieren unter anderem den Weihnachtsmarkt sowie die beiden Jahrmärkte in Marktoberdorf, den beliebten „Sternenbummel“ und die Losaktion „Beim Einkaufen gewinnen“. 

Bei der diesjährigen Jahresversammlung des Aktionskreises konnten die anwesenden Mitglieder insgesamt eine positive Bilanz der im vergangenen Vereinsjahr durchgeführten Aktionen ziehen. Die verschiedenen Märkte wie auch der Sternenbummel seien mittlerweile fest etablierter Bestandteil im Veranstaltungskalender der Stadt und waren auch im vergangenen Jahr wieder gut besucht. Auch die Losaktion „Beim Einkaufen gewinnen“ komme gut an und sei mittlerweile „bald ein Selbstläufer“, so erster Vorsitzender Manfred Brandt. 

Die verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen, die der Aktionskreis regelmäßig durchführt, um die Stadt kulturell zu bereichern und einen Teil zur Attraktivität Marktoberdorfs beizutragen, sind mittlerweile weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und beliebt – der Verein, der dahinter steht, ist vielen Einwohnern und Gästen Marktoberdorfs hingegen kaum geläufig, so Brandt. Das will der Aktionskreis nun ändern, indem die Homepage moderner gestaltet und zukünftig regelmäßiger aktualisiert werden soll. 

Neuwahlen mit Wechsel in der Vorstandschaft 

Nach einer Amtsperiode von drei Jahren wurde die Vorstandschaft des Aktionskreises nun neu gewählt. Die Vorstandsspitze bleibt nach den Wahlen gleich, die Beisitzer hingegen wechseln, nachdem sich die drei Beisitzer der vergangenen Amtsperiode nicht mehr zu Wahl gestellt hatten. Angelika Heibler, Andreas Wachter und Klaus Krumbacher wurden jeweils einstimmig in das Gremium gewählt. 

Auch der Posten des Schriftführers wurde neu vergeben. Jasmin Wettengl löst nach einem ebenfalls einstimmigen Wahlergebnis Angelika Heibler als Schriftführerin ab, die sich ebenso nicht mehr zur Wahl gestellt hatte. 

Dem ersten Vorsitzenden Manfred Brandt sowie dem zweiten Vorstand Leonhard Herbein wurden erneut das Vertrauen ausgesprochen; sie wurden mit einem ebenfalls einstimmigen Wahlergebnis in ihrem Amt bestätigt; so auch Kassierin Evi Hansen, die in der nächsten Amtsperiode die Gelder des Aktionskreises wieder verwalten wird.

von Sabrina Hartmann

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Frauen in der Leitungsebene
Frauen in der Leitungsebene
Betrüger auf frischer Tat festgenommen
Betrüger auf frischer Tat festgenommen
Solider Haushalt ohne Schulden
Solider Haushalt ohne Schulden

Kommentare