Walzik fliegt letztmals in Kaufbeuren

Abschied vom Chef der Hubschrauberstaffel

Joachim Walzik (links), „der fliegende Polizist“, mit Flugtechniker Bert Kollmeier.
+
Joachim Walzik (links), „der fliegende Polizist“, mit Flugtechniker Bert Kollmeier.

Kaufbeuren/Landkreis – Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West verabschiedet sich vom Chef der Hubschrauberstaffel. Für den leitenden Polizeidirektor Joachim Walzik endet nun seine Dienstzeit, wie die Pressestelle des Präsidiums mitteilt. 15 Jahre lang sorgte „der fliegende Polizist“ für die Sicherheit in der Region.

Die Polizeihubschrauberstaffel Bayern verfügt in Fliegerkreisen über einen exzellenten Ruf. Technisch hochaufgerüstete Hubschrauber und das Können der Besatzungen sind die Garanten für teils extreme Herausforderungen bei schwierigen Wetterlagen, im alpinen Raum und auch zur Nachtzeit.

Nach 15 Jahren an der Spitze der Staffel beendet der Leitende Polizeidirektor Joachim Walzik seine dienstliche Laufbahn bei der Bayerischen Polizei. Seinen letzten Flugdienst absolvierte er zweitägig im Fliegerhorst Kaufbeuren, der von den „fliegenden Polizisten“ regelmäßig als Stützpunkt an den Wochenenden genutzt wird. Das Kemptener Polizeipräsidium nutzte die Gelegenheit, um Walzik persönlich und seiner Mannschaft für die wirkungsvolle Unterstützung bei der täglichen Polizeiarbeit zu danken.

Aus der Hand von Sven-Oliver Klinke, Leiter des Sachgebietes Einsatzzentrale beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West, erhielt der scheidende Staffelchef, der bei allen Großeinsätzen der letzten Jahre mitwirkte, eine Ehrenurkunde des Präsidiums.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Einfach weitergefahren
Kaufbeuren
Einfach weitergefahren
Einfach weitergefahren
300 Teilnehmer bei Pride-Demo in Kaufbeuren
Kaufbeuren
300 Teilnehmer bei Pride-Demo in Kaufbeuren
300 Teilnehmer bei Pride-Demo in Kaufbeuren
U18-Wahl zur Bundestagswahl im Ostallgäu
Kaufbeuren
U18-Wahl zur Bundestagswahl im Ostallgäu
U18-Wahl zur Bundestagswahl im Ostallgäu
Flugsportverein Marktoberdorf bietet Schnupperfliegen an
Kaufbeuren
Flugsportverein Marktoberdorf bietet Schnupperfliegen an
Flugsportverein Marktoberdorf bietet Schnupperfliegen an

Kommentare