Zeugenaufruf

Jogger wird in Kaufbeuren von älterem Mann genötigt und angegriffen

+
Symbolfoto

Kaufbeuren – Ein 55-jähriger Jogger ist laut Polizei am Sonntagvormittag von einem unbekannten Mann am Trimm Dich-Pfad in Kaufbeuren genötigt und angegriffen worden.

Der circa 70-jährige Angreifer soll sich dem Jogger während dessen Laufrunden am Trimm Dich-Pfad mehrmals in den Weg gestellt und ihn beschimpft haben. Im Weiteren soll der Aggressor mit einem dicken Ast versucht haben, nach dem Sportler zu schlagen. Der Jogger konnte ausweichen und blieb unverletzt. 

Den Täter beschreibt der angegriffene Sportler als etwa 70 Jahre alt, kräftig und etwa 1,78 Meter groß. Er trug blaue Trainingskleidung mit einer blauen Schirmmütze. Wer kann Hinweise auf den unbekannten Täter geben? Hinweise an die Polizei unter Tel. 08341-9330.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nicht eingeladener Jugendlicher rastet auf Party in Aufkirch aus
Nicht eingeladener Jugendlicher rastet auf Party in Aufkirch aus
Vierspuriger Ausbau der B12: Planfeststellung hat begonnen
Vierspuriger Ausbau der B12: Planfeststellung hat begonnen
Feuerwehr Kaufbeuren transportiert übergewichtige Frau auf Pritschenwagen ins Krankenhaus
Feuerwehr Kaufbeuren transportiert übergewichtige Frau auf Pritschenwagen ins Krankenhaus
Zwei Rollerfahrer alkoholisiert bei Pforzen unterwegs
Zwei Rollerfahrer alkoholisiert bei Pforzen unterwegs

Kommentare