Läuferisch starker Außenstürmer wechselt aus Rosenheim in die Wertachstadt

Joseph Lewis ist zweiter Neuzugang beim ESVK

+
Von den Starbulls Rosenheim wechselt der 24 Jahre alte Außenstürmer Joseph Lewis nach Kaufbeuren.

Kaufbeuren – Der Kader des ESV Kaufbeuren für die Spielzeit 2017/2018 nimmt immer weitere Konturen an.

Nach Steven Billich kann der DEL2 Club heute seinen zweiten Neuzugang für die kommende Saison vorstellen. Von den Starbulls Rosenheim wechselt der 24 Jahre alte Außenstürmer Joseph Lewis nach Kaufbeuren.

Der gebürtige Waliser kam über die DNL Station Iserlohn nach Deutschland und spielte im Nachwuchsbereich auch zwei sehr erfolgreiche Jahre im Allgäu für den EV Füssen. Noch als Kontingentspieler geltend verbrachte der 175cm große und 80kg schwere Stürmer drei Jahre in der Oberliga, wo er trotz seines noch jungen Alters in 118 Spielen für die Duisburger Füchse, die Hammer Eisbären und die Tölzer Löwen insgesamt 155 Scorerpunkte, davon 57 Tore und 102 Torvorlagen, verbuchen konnte. In den vergangenen zwei Spielzeiten lief der quirlige Rechtsschütze, mittlerweile mit der deutschen Staatsbürgerschaft ausgestattet, in der DEL2 für die Heilbronner Falken und die Starbulls Rosenheim auf. In seinen ersten beiden DEL2 Spielzeiten erzielte er beachtliche 60 Scorerpunkte (24 Tore/36 Torvorlagen). Beim ESVK wird Joseph Lewis das Trikot mit der Nummer elf tragen.

ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl zum zweiten Neuzugang für die kommende Spielzeit: „Joseph Lewis passt hervorragend zu unserer Philosophie. Er hat viel Potenzial, ist schnell auf den Kufen unterwegs und hat schon bewiesen, dass es in der DEL2 auch Scoren kann. Wir freuen uns sehr, dass er sich trotz anderer Angebote aus der DEL2 dazu entschieden hat, nach Kaufbeuren zu kommen.“

Joseph Lewis zu seinem Wechsel in die Wertachstadt: „Kaufbeuren hatte eine tolle letzte Saison und ist eine gute Adresse im Deutschen Eishockey. Nach dem Angebot des ESVK musste ich auch nicht lange überlegen, den Schritt nach Kaufbeuren zu machen. Ich bin auch auf das neue Stadion gespannt und freue mich schon darauf, wenn es dann im August endlich losgeht.“

Kreisbote

Auch interessant

Meistgelesen

Festival-Feeling im Spitalhof
Festival-Feeling im Spitalhof
Prachtvolle Sonnenblume
Prachtvolle Sonnenblume
Positive Kernaussage
Positive Kernaussage
Qualität soll lenken
Qualität soll lenken

Kommentare