Der Hubschrauber kreiste über Biessenhofen

Jugendliche Autodiebe geschnappt

Autoknacker macht sich an Auto zu schaffen
+
Symbolfoto

Biessenhofen – Es waren zwei Jugendliche, die laut Polizei ein Auto klauten. Aufgrund der intensiven Ermittlungsarbeit und der Hinweise von Zeugen, konnte der gestohlene Ford allerdings binnen weniger als 48 Stunden gefunden werden. Die beiden Autodiebe erwarten nun einige Anzeigen. Beide sind bereits aktenkundig.

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein in der Straße Am Ramersberg in Biessenhofen abgestellter grauer Ford Tourneo gestohlen.

Zunächst ging bei der Polizei Marktoberdorf der Hinweis ein, dass das geklaute Fahrzeug im Bereich Bertoldshofen unterwegs sei. Der Ford konnte dann mit ebenfalls gestohlenen Kennzeichen etwas außerhalb des Dorfes angetroffen werden. Die beiden Täter flüchteten zu Fuß, als sie die Streife erblickten. Dabei rannten sie unter anderem durch einen Bach.

Durch das massive Polizeiaufgebot, unter anderem wurde ein Hubschrauber zur Fahndung eingesetzt, und Dank der Hinweise aus der Bevölkerung, konnten die Täter der Polizei zufolge schließlich festgenommen werden.

Die amtsbekannten Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige wegen einer Vielzahl von Straftaten, unter anderem Diebstahl eines Kraftwagens, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung.

kb

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Gut hören und schlecht verstehen – geht das?
Kaufbeuren
Gut hören und schlecht verstehen – geht das?
Gut hören und schlecht verstehen – geht das?
Der Brunchmarkt kommt an
Kaufbeuren
Der Brunchmarkt kommt an
Der Brunchmarkt kommt an
Bekifft vom Balkon gestürzt
Kaufbeuren
Bekifft vom Balkon gestürzt
Bekifft vom Balkon gestürzt
Preisverleihung des Kulturrings schließt Kunstprojekt „Zwischen_Raum“ eindrucksvoll ab
Kaufbeuren
Preisverleihung des Kulturrings schließt Kunstprojekt „Zwischen_Raum“ eindrucksvoll ab
Preisverleihung des Kulturrings schließt Kunstprojekt „Zwischen_Raum“ eindrucksvoll ab

Kommentare