Verstärkte Kontrollen angekündigt

Lasset das Tänzelfest beginnen

+
Das älteste historische Kinderfest Bayerns, das Tänzelfest, startet am 13. Juli. Die Besucher müssen heuer mit verstärkten Kontrollen rechnen.

Kaufbeuren – Ab morgen, 13. Juli, spielen die Kaufbeurer Kinder wieder die Geschichte ihrer Stadt. Dann nämlich startet das Tänzelfest in Kaufbeuren. Tausende Besucher werden erwartet, die die Festumzüge, Historisches Lagerleben und viele weiter Höhepunkte bestaunen und erleben wollen. Damit alle ein unbeschwertes Fest erleben können, hat die Stadt angeordnet die Sicherheitsvorkehrungen zu erhöhen. Daher kann es mancherorts zu Behinderungen kommen.

Aus diesem Grund bittet das Ordnungsamt der Stadt Kaufbeuren die Besucherinnen und Besucher des Tänzelfestes, Taschen und Rucksäcke weitestgehend zuhause zu lassen. Beim Lagerleben werden an den Eingängen alle Taschen und Rucksäcke auf alkoholische Getränke und gefährliche Gegenstände kontrolliert. Um Warteschlangen zu vermeiden, raten die Verantwortlichen: „Taschen am besten gleich zuhause lassen“. Auf dem Tänzelfestplatz sowie im Festzelt werden Taschen und Rucksäcke bei Verdacht kontrolliert. Das Gleiche gilt auch für die großen Festzüge am Sonntag und Montag.

Generell wird es in diesem Jahr verstärkte Kontrollen durch die Polizei sowie den Ordnungsdienst der Stadt und private Sicherheitsdienste geben. Das gilt nicht nur für Taschen und Rucksäcke, sondern auch für den gesamten Bereich rund um den Tänzelfestplatz. „Hier hat es in den letzten Jahren immer wieder Beschädigungen, Verunreinigungen oder Lärmbelästigungen gegeben“, so Andrea Hiemer, Pressereferentin der Stadt. Im Sinne der Anwohner bittet die Stadt Kaufbeuren daher alle Besucherinnen und Besucher des Tänzelfestplatzes, die Ruhe der Anlieger zu respektieren.

Auch interessant

Meistgelesen

Ein "gemeinsames Miteinander"
Ein "gemeinsames Miteinander"
Gewinnen Sie Tickets für das Theater in Kempten
Gewinnen Sie Tickets für das Theater in Kempten
Gelassenheit statt Griesgrämigkeit"
Gelassenheit statt Griesgrämigkeit"
Ab Montag nur eine Fahrspur nutzbar
Ab Montag nur eine Fahrspur nutzbar

Kommentare