Nach Unfall

Ampelanlage ausgefallen: Verkehrsbehinderungen an Kreuzung Bahnhofstraße/Füssener Straße

Kreuzung
+
An der Kreuzung Bahnhofstraße/Füssener Straße kommt es nach einem Unfall zu Verkehrsbehinderungen, weil die Ampelanlage ausgefallen ist.

Kaufbeuren – Durch einen Verkehrsunfall wurde die Steuerung der Ampelanlage im Kreuzungsbereich Bahnhofstraße und Füssener Straße stark in Mitleidenschaft gezogen. Voraussichtlich Anfang kommender Woche kann ein neuer Schaltschrank vom Hersteller installiert werden und die Ampel wieder in Betrieb gehen, teilt die Stadt Kaufbeuren mit.

Bis dahin ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Verkehrs­teilnehmer aus den Nebenstraßen werden gebeten, den Kreuzungsbereich nach Möglichkeit zu umfahren.

Wie die Polizei berichtet, kam ein 18-Jähriger am späten Sonntagabend mit seinem Pkw offenbar aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in der Bahnhofstraße von der Fahrbahn ab und schleuderte gegen besagten Schaltkasten. Am Pkw entstand Sachschaden.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Nach fast 32 Jahren hört Peter Seidel als Vorsitzender des BSK Olympia Neugbalonz auf
Nach fast 32 Jahren hört Peter Seidel als Vorsitzender des BSK Olympia Neugbalonz auf
Aitrang: Unbekannte reißen Sitzbank und Hundeklo heraus und richten zudem Schaden auf Feld an
Aitrang: Unbekannte reißen Sitzbank und Hundeklo heraus und richten zudem Schaden auf Feld an
Verbotenes Rennen in Kaufbeuren mit über 100 km/h
Verbotenes Rennen in Kaufbeuren mit über 100 km/h
BJR-Präsident Matthias Fack aus Buchloe fordert: „Macht das Ventil für junge Menschen auf!“
BJR-Präsident Matthias Fack aus Buchloe fordert: „Macht das Ventil für junge Menschen auf!“

Kommentare