Schwer verletzt

Kaufbeuren: Eigener Hund beißt Frau ins Gesicht

+

Kaufbeuren – Durch einen Hundebiss wurde eine junge Frau am späten Samstagabend schwer verletzt.

Die 20-Jährige spielte laut Polizei am Kappeneck mit ihrem Schäferhundmischling, bis ihr dieser unvermittelt ins Gesicht biss. Weil sie vor Schmerzen laut schrie, wurde ihr Lebensgefährte auf den Angriff aufmerksam, eilte ihr zur Hilfe und konnte den Hund von ihr lösen. Die 20-Jährige erlitt massive Bisswunden im Gesicht- und Halsbereich. Das Tier hatte die Halsschlagader nur knapp verfehlt. Die Frau kam ins Krankenhaus. 

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Zum zweiten Mal: Feuerwehrmann Krißmer beim Kölnturm Treppenlauf wieder Erster
Zum zweiten Mal: Feuerwehrmann Krißmer beim Kölnturm Treppenlauf wieder Erster
Nach erneutem Streik: Busfahrer in Kaufbeuren warten weiterhin auf Reaktion
Nach erneutem Streik: Busfahrer in Kaufbeuren warten weiterhin auf Reaktion
Morgen fahren keine Schulbusse in Kaufbeuren
Morgen fahren keine Schulbusse in Kaufbeuren
Til Schweiger dreht Szenen seines neuen Kinofilms in Kaufbeuren
Til Schweiger dreht Szenen seines neuen Kinofilms in Kaufbeuren

Kommentare