Betrifft die Kliniken Kaufbeuren, Füssen und Buchloe

Neue Besuchsregelung in den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

Krankenhaus Kaufbeuren
+
Ab sofort gelten neue Besuchsregelung in den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren.

Kaufbeuren/Ostallgäu - Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus gilt ab sofort eine angepasste Besuchsregelung für die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren (Klinik Kaufbeuren, Klinik Füssen, Klinik St. Josef Buchloe). Das teilt das Kommunalunternehmen Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren jetzt mit.

Erlaubt sind Besuche von Angehörigen bei schwer erkrankten oder im Sterben liegenden Patienten; frisch gebackene Väter die ihre Partnerin bei der Geburt begleiten bzw. die Geburtshilfestation besuchen (jedoch ohne Geschwisterkinder oder weitere Begleitpersonen) sowie ein Elternteil bei minderjährigen Patienten.

„Die Gesundheit unserer Patienten, Besucher und Mitarbeiter ist dabei unser größtes Anliegen“, sagt Vorstandsvorsitzende Ute Sperling.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Impfzentrum für das Ostallgäu entsteht im Marktoberdorfer Norden
Corona-Impfzentrum für das Ostallgäu entsteht im Marktoberdorfer Norden
Buchloe: 17-jähriger Lehrling verliert Fingerkuppen bei Arbeitsunfall
Buchloe: 17-jähriger Lehrling verliert Fingerkuppen bei Arbeitsunfall
Kaufbeurer Weihnachtsweg lädt zum Spaziergang ein
Kaufbeurer Weihnachtsweg lädt zum Spaziergang ein
Kaufbeuren: Größter echter Adventskranz der Welt steht
Kaufbeuren: Größter echter Adventskranz der Welt steht

Kommentare