Tausalz nagt kräftig an der Substanz der Parkhäuser

Sanierung Garagen

+
Tausalz sorgt, wie hier im Parkhaus „Am Kunsthaus“, für massive Schäden.

Kaufbeuren – Christian Mandl vom Hochbauamt berichtete über den Sanierungsbedarf der Tiefgarage „Am Berliner Platz“ und im Parkhaus „Am Kunsthaus“.

Beide Parkgaragen wurden in den 1980er Jahren errichtet und weisen zum Teil massive Schäden infolge Tausalzeintrag auf. An der Garage „Am Berliner Platz“ muss laut eines umfangreichen Untersuchungsberichtes aus Gründen der Verkehrssicherheit spätestens innerhalb von zwei Jahren mit der Sanierung begonnen werden. Nach einer ersten Schätzung betragen die Kosten rund 1,5 Millionen Euro. Die Sanierung soll 2020/2021 starten. Das Parkhaus am Kunsthaus soll in zwei Abschnitten saniert werden. 

Für die Ebene 0 bis 4 als ersten Abschnitt (ab 2021/2022) müssen mit Kosten von etwa 1,2 Millionen Euro und für den zweiten Abschnitt der Ebene 5 bis 10 mit weiteren 0,8 Millionen Euro gerechnet werden. Auch hier gab es eine einstimmige Empfehlung des Ausschusses.

Von Wolfgang Becker

Auch interessant

Meistgelesen

Über 1800 Kinder nehmen am bunten Festumzug teil
Über 1800 Kinder nehmen am bunten Festumzug teil
Tänzelfest im Eisstadion eröffnet
Tänzelfest im Eisstadion eröffnet
Polizei Buchloe nimmt grapschenden Tourist fest
Polizei Buchloe nimmt grapschenden Tourist fest
Genusstage im Ostallgäu – Landwirte und Wirte ziehen an einem Strang
Genusstage im Ostallgäu – Landwirte und Wirte ziehen an einem Strang

Kommentare