1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Kaufbeuren

Schlägertruppe unterwegs

Erstellt:

Von: Kai Lorenz

Kommentare

Schlägereien und Randale: In einer Eschweger Grünanlage geraten junge Leute aneinander, in Grebendorf demoliert ein Jugendlicher ein Polizeiauto.
Bislang Unbekannte haben am Freitag zwei Männer verprügelt. © Symbolfoto/dpa

Freitag auf Samstag vergangener Woche zog eine Gruppe junger Männer pöbelnd durch die Kaufbeurer Innenstadt. Wie die Polizei mitteilte, traf diese Im Rosental auf ein Ehepaar und belästigte die Ehefrau.

Der 53-jährige Ehemann stellte sich schützend vor seine Frau. Einer der jungen Männer schlug ihm daraufhin mit einer Glasflasche auf den Kopf, sodass er eine stark blutende Platzwunde erlitt. Ein hinzu gekommener 21-jähriger Mann folgte der fliehenden Gruppe. In einer dunklen Gasse am Berliner Platz wurde er schließlich von der gesamten Gruppe zusammengeschlagen und musste ebenfalls im Klinikum behandelt werden. Bei den pöbelnden Tätern handelt es sich um etwa sechs Männer im Alter zwischen 20 und 30 Jahren mit afroamerikanischem Aussehen. Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen können, werden unter der Telefonnummer 08341/933-0 entgegengenommen.

Auch interessant

Kommentare