1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Kaufbeuren

Jugendzimmer für Kinderklinik Kaufbeuren

Erstellt:

Kommentare

Gruppenbild Einweihungstermin Jugendzimmer Klinikum Ostallgäu-Kaufbeuren 2023
Strahlende Gesichter beim Klinikpersonal und auch bei den Spendern: Das neue Jugendzimmer kann an den Start gehen. © Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

Kaufbeuren – Dank einer großzügigen Spende hat die Kaufbeurer Pädiatrie nun ein Jugendzimmer einrichten können, das sowohl für therapeutische Zwecke genutzt werden kann als auch als Aufenthaltsraum für die Teenager dient.

„Dieses Zimmer erhöht nicht nur die Qualität des Aufenthalts für unsere jugendlichen Patienten“, betont Chefarzt Prof. Markus Rauchenzauner, „sondern ist für viele Therapieformen ein enormer Gewinn.“ Gerade für Heranwachsende mit Essstörungen sei es sehr hilfreich, wenn etwa durch das gemeinsame Kochen und Essen Rituale entstehen, die mit in die Therapie integriert werden können, so der Leiter der Kaufbeurer Pädiatrie.

Sein Dank gebühre daher den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Schnelltestzentrums Kaufbeurens im Forettle Center, die ihr erhaltenes Trinkgeld über den Zeitraum von zwei Jahren gesammelt haben und mit dieser Spende das gesamte Zimmer samt Boden, Wandfarbe, Lampen und Mobiliar finanzierten. Geplant und umgesetzt wurde der Umbau von dem Kaufbeurer Unternehmer Markus Mölzer und dem Marktoberdorfer Raumausstatter Robert Fischer von „Die Fischerei“.

Neben den Vorteilen für unterschiedliche Therapieformen lädt der Raum mit seinen modernen Medien wie einer Spielkonsole und einem Smart-TV zum Verweilen ein.

Auch interessant

Kommentare