Was lange währt:

Neuer Kinderspielplatz für Kleinkitzighofen

+

Kleinkitzighofen – Einige engagierte, junge Mütter ersuchten die Gemeinde Lamerdingen um einen Zuschuss für einen Kinderspielplatz in Kleinkitzighofen. Dabei sicherten sie der Gemeinde zu, sich selbst um alle notwendigen Angelegenheiten, wie Planung und Durchführung zu kümmern. Schließlich genehmigte der Gemeinderat 15.000 Euro für das Projekt.

Der Tischtennisverein Kleinkitzighofen mit dem Vorstand Winfried Magg, erklärte sich bereit eventuelle Mehrkosten zu übernehmen. Ebenso sagte Magg zu, das gesamte Projekt zu beaufsichtigen. Eine entsprechende ausführende Firma war schnell gefunden: Spielraumgestaltung Robert Schmidt-Ruiu, der bereits den Spielplatz in Großkitzighofen gestaltet hat. Jetzt galt es freiwillige Helfer zu mobilisieren. Auch dies war kein Problem: Monika Schmid und Gerti Rehle verstanden es, in kurzer Zeit unglaublich viele Arbeiter für das geplante Projekt zu gewinnen. 

An drei Arbeitstagen leisteten schließlich insgesamt 51 Helfer 517 Stunden. Der Diplom-Sozialpädagoge Schmidt-Ruiu hat es trefflich verstanden, die hochmotivierten Helfer gemäß ihren Fertigkeiten zu den entsprechenden Arbeiten einzuteilen. Zunächst wurden Fundamente betoniert, Baumstämme zugeschnitten, Bretter vorbereitet. Die Baustelle glich zeitweise einem quirligen Ameisenhaufen, doch Schmid-Ruiu behielt immer die Übersicht. Als Baumaterial wurde ganz bewusst nur natürliches und gegen Witterungseinflüsse unempfindliches Werkmaterial wie Robinien- und Eichenholz verwendet. So entstand ein Spielplatz, von dem alle Kinder, und auch die Erwachsenen, total begeistert sind. 

Neben dem Spielhaus auf Stelzen, diversen Schaukeln, und verschiedene Balancier- und Klettermöglichkeiten, gibt es einen Wasserspielbereich mit einer Schwengel-Pumpe mit den entsprechenden Baumstamm-Abflussrinnen. Ganz schnell stellte sich aber als Hauptattraktion die 30 Meter lange Seilbahn heraus, an der jetzt die Kinder unermüdlich ins Tal „schweben” können.

Auch interessant

Meistgelesen

Festival-Feeling im Spitalhof
Festival-Feeling im Spitalhof
"Politik muss auf Bürger hören"
"Politik muss auf Bürger hören"
Qualität soll lenken
Qualität soll lenken
Kühllager kann gebaut werden
Kühllager kann gebaut werden

Kommentare