Fünf Meerschweinchen und zwei Kaninchen

Kleintiere aus Garten in Rieden gestohlen

+
Symbolbild

Rieden/Zellerberg – Mitten am Tage verschwanden am gestrigen Dienstag fünf Meerschweinchen und zwei Kaninchen aus einem Garten in Rieden. Die Besitzerin geht dabei laut Polizeibericht von einem Diebstahl aus. 

Zwischen 8 und 14.30 Uhr verschwanden die Kaninchen und die Meerschweinchen aus dem Garten an der Bayerstraße im Ortsteil Zellerberg. 

Die Tiere waren in einem kleinen Holzstall mit Freilauf untergebracht. Deshalb geht die Geschädigte davon aus, dass sie gestohlen wurden. 

Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren ein. Um Zeugenhinweise bittet die Polizeiinspektion Buchloe unter  Telefon 08241/969 00.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Thema Ausweichschule in Marktoberdorf wird erneut im Stadtrat behandelt
Thema Ausweichschule in Marktoberdorf wird erneut im Stadtrat behandelt
Auto fängt nach Unfall bei Unterthingau Feuer: Frau aus Kaufbeuren stirbt
Auto fängt nach Unfall bei Unterthingau Feuer: Frau aus Kaufbeuren stirbt
Ermittlungserfolg der Kripo Kaufbeuren: Räuber (34) nach zwei Monaten festgenommen
Ermittlungserfolg der Kripo Kaufbeuren: Räuber (34) nach zwei Monaten festgenommen
Segnung von zwei Feldkreuzen zwischen Ingenried und Irsee
Segnung von zwei Feldkreuzen zwischen Ingenried und Irsee

Kommentare