Am Kletterturm Kaufbeuren

Schlägerei unter Teenagern – 15-jähriger Angreifer den Eltern übergeben

+
Symbolbild

Kaufbeuren – Am gestrigen, späten Mittwochabend prügelten sich mehrere Jugendliche am Kletterturm Kaufbeuren. Die Polizei berichtete, dass ein 15-, ein 18- sowie ein 19-Jähriger in die gewalttätige Auseinandersetzung verwickelt waren. Der Älteste der Dreien wurde bei dem Übergriff leicht verletzt.

Gegen 23 Uhr begann die Schlägerei in der Grünanlage am Kletterturm mit mehreren beteiligten Jugendlichen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei haben die beiden 15- und 18-jährigen Jugendlichen einen 19 Jahre alten Anwesenden zunächst angepöbelt und im weiteren Verlauf geschlagen. 

Andere Jugendliche, die sich ebenfalls dort aufhielten, trennten dann die Kontrahenten. Eine hinzugerufenen Polizeistreifen beruhigte die Lage. Die Beamten stellten von allen anwesenden Personen die Personalien fest und erteilten Platzverweise. 

Der 19-jährige Geschädigte wurde leicht verletzt. Der 15-Jährige wurde seinen Eltern übergeben. 

Die beiden Angreifer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Satzungsänderung für Bauvorhaben in der Eberle-Kögl-Straße beschlossen
Satzungsänderung für Bauvorhaben in der Eberle-Kögl-Straße beschlossen
Nach erneutem Streik: Busfahrer in Kaufbeuren warten weiterhin auf Reaktion
Nach erneutem Streik: Busfahrer in Kaufbeuren warten weiterhin auf Reaktion
Feierlicher ökumenischer Segen für Kaufbeurens neues Feuerwehrhaus
Feierlicher ökumenischer Segen für Kaufbeurens neues Feuerwehrhaus
Morgen fahren keine Schulbusse in Kaufbeuren
Morgen fahren keine Schulbusse in Kaufbeuren

Kommentare