Wie soll die Traumhochzeit aussehen?

Königswirt spendiert Verlobungsdinner!

+

Das ist mal eine Ansage! Der Königswirt in Bertoldshofen spendiert für das Brautpaar ein Verlobungsdinner, wenn es anschließend das Fest in seinen Räumlichkeiten feiert. Wer sich diese Einladung nicht entgehen lassen will, sollte sich den Königswirt mal genauer ansehen, falls er nicht schon zu Gast war.

Der Königswirt im neuen Glanz

Man sollte sein Hochzeitsglück am passenden Ort unterstreichen. Auf eine über 300 Jahre lange Tradition kann der Königswirt zurückblicken, seit 2016 wird das wunderschöne Gasthaus im Herzen des Ostallgäus von Daniel und Jasmin Endras bewirtschaftet. Zwei Jahre zuvor wurde das Anwesen umsichtig, mit viel Liebe zum Detail, authentisch und doch modern renoviert. Seitdem ist der Königswirt wieder Dreh- und Angelpunkt des quirligen Allgäuer Dorfes Bertoldshofen und ein reizvolles Ziel in der Region.

Eine unvergessliche Hochzeitsfeier!

Wer so viel Liebe zum Detail entdeckt, plant hier gerne seinen lang ersehnten Hochzeitstag. Dabei stehen die Wirtsleute mit Rat und Tat zur Seite. Ganz gleich wie die Traumhochzeit aussehen soll, Jasmin und Daniel dekorieren den romantischen Landgasthof ganz nach individuellen Wünschen bis ins letzte Detail. Selbstverständlich darf auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen, Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen! Deshalb liegt den Gastgebern besonders am Herzen, ein Hochzeitsmenü aus regionalen Zutaten, ganz nach den Wünschen des Brautpaars zu gestalten.

Königswirt auf der Hochzeits- und Eventmesse im MODEON in Marktoberdorf

Vom 9. bis 10. November dreht sich im MODEON in Marktoberdorf wieder alles ums Thema Heiraten & Feiern. Dieses Jahr wird die Messe von Schwangau in das noch größere MODEON umgesiedelt, um noch mehr Platz für die Aussteller zu schaffen. Somit ist sie auch die größte Hochzeitsmesse im Allgäu geworden. Neben den rund 60 Ausstellern präsentiert sich auch der Könisgwirt auf der 6. Hochzeits- und Eventmesse. Wer Jasmin und Daniel persönlich treffen will, hat hier die beste Gelegenheit. Am gedeckten Hochzeitstisch können sich Paare alle Infos und Inspirationen zum schönsten Tag im Leben holen, ganz ohne Stress. Damit sich Eltern mit Kindern ganz in Ruhe auf der Messe umsehen und informieren können, wartet auf die Kleinen (ab 3 Jahre) eine große Spielecke mit kostenlosem Kinderbetreuungsprogramm und Glitzer-Tattoos. Geöffnet hat die Hochzeits- und Eventmesse am Samstag von 13 bis 17 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt kostet an der Tageskasse 10 Euro.

Auch interessant

Meistgelesen

Erster aufrecht gehender Menschenaffe war ein Allgäuer
Erster aufrecht gehender Menschenaffe war ein Allgäuer
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
AGCO/Fendt: Paffen und Gschwender gehen in Ruhestand
AGCO/Fendt: Paffen und Gschwender gehen in Ruhestand
Maximilian Hartleitner möchte Bürgermeister von Buchloe werden
Maximilian Hartleitner möchte Bürgermeister von Buchloe werden

Kommentare