Halter des Vierbeiners noch unbekannt

Kraftisried: Notarzt fährt Hund an

PantherMedia D27046216
+

Kraftisried – Am Sonntagabend gegen 21 Uhr fuhr ein Notarzteinsatzwagen zu einem Einsatz, weil eine Person in Lebensgefahr schwebte. Das optische und akustische Signal von Blaulicht und Martinshorn reichten jedoch nicht aus, um einen freilaufenden Hund im Bereich Öschle von der Straße fernzuhalten.

Das Tier wurde laut Polizei vom Einsatzfahrzeug angefahren. Ob und gegebenenfalls wie stark es dabei verletzt wurde, ist nicht bekannt, da es bei einer Absuche im Umkreis nicht gefunden werden konnte. Auch der Hundehalter ist noch unbekannt und konnte folglich nicht informiert werden. Die Polizei Marktoberdorf bittet den Tierhalter sich unter 08342 / 9604-0 zu melden.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Kaufbeurer Ordnungsamt kontrolliert verdeckt
Kaufbeurer Ordnungsamt kontrolliert verdeckt
Ausgegliederte Schulklassen Anfang November wieder in Germaringer Schule
Ausgegliederte Schulklassen Anfang November wieder in Germaringer Schule
Til Schweiger dreht Szenen seines neuen Kinofilms in Kaufbeurer Altstadt
Til Schweiger dreht Szenen seines neuen Kinofilms in Kaufbeurer Altstadt
Frau will bei Bidingen Aussicht genießen: Auto macht sich selbständig
Frau will bei Bidingen Aussicht genießen: Auto macht sich selbständig

Kommentare