Le Mans 66 – Die Eiskönigin 2 – Bernadette – Hustlers

Das Kreisbote Kinoquartett

+
Die Eiskönigin 2.

Das Kreisbote Kinoquartett

Le Mans 66 Gegen jede Chance.

Le Mans 66 Gegen jede Chance – Zu Beginn der 1960er Jahre bemühen sich namhafte Hersteller darum, den globalen Rennsport zu revolutionieren. Henry Ford II (Tracy Letts) und der ehemalige Rennchampion und Ingenieur Carroll Shelby (Matt Damon) kreieren gemeinsam den Ford GT40. Mit dem Wagen soll Rennfahrer Ken Miles (Christian Bale) 1966 das Rennen in Le Mans fahren und Ferrari besiegen. Immer wieder geraten die Männer mit ihren Idealvorstellungen aneinander. Doch dann gelingt ihnen der Durchbruch. Das packend gespielte Biopic präsentiert die visionäre Arbeit kluger Köpfe, gepaart mit authentischem Zeitkolorit, rasanter Rennsportaktion und unterschwelligem Humor. Ein Film nicht nur für Rennsportfanatiker. FSK: 12

Seit 14. November im Kino

Bewertung: 4 von 5 Sternen 

Die Eiskönigin 2.

Die Eiskönigin 2 – Während Anna frohen Mutes einer gemeinsamen Zukunft mit Kristoff entgegenblickt, wird ihre Schwester Elsa immer wieder von einer Stimme heimgesucht. Als sie ihr in den verzauberten Wald folgt, stößt sie auf das Volk der Northuldra und auf eine dunkle Vergangenheit ihrer Familie. Elsa muss all ihre Kraft und ihren Mut zusammennehmen, um sich gegen finstere Geister zur Wehr zu setzen, die nicht nur Arendale zu zerstören drohen. Dabei kann sie auf die Hilfe ihrer Freunde zählen. Die Fortsetzung des Films von 2013 präsentiert tiefe Einblicke in die Vergangenheit der Schwestern, die mit Musik und farbenfrohen Charakteren zum Leben erweckt werden. FSK: 6

Ab 20. November im Kino

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Bernadette

Bernadette – Einst war Bernadette Fox (Cate Blanchett) eine herausragende Architek­tin. Doch nach einem massiven Einschnitt hat sie Los Angeles den Rücken gekehrt und ist ihrem Mann Elgie (Billy Crudup), einem erfolgreichen IT-Manager, nach Seattle gefolgt. Seither werkelt sie in ihrem heruntergekommenen Haus und sorgt sich um ihre 15-jährige Tochter Bee (Emma Nelson). Wegen ihrer chaotischen und exzentrischen Art ist sie bei den Nachbarn unbeliebt. Als sie von ihrer Nachbarin Audrey (Kristen Wiig) dazu gedrängt wird, die Brombeerbüsche an der Grundstücksgrenze zu entfernen, setzt dies eine Kette von Missgeschicken in Gang. Grandios gespielte Dramakomödie. FSK: 12

 

Ab 21. November im Kino

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Hustlers

Hustlers – Destiny (Constance Wu) arbeitet im angesagtesten Stripclub von New York. Ramona (Jennifer Lopez), der Star des Clubs, nimmt sie unter ihre Fittiche. Als Team umgarnen sie Abend für Abend die Besucher, bis der Finanz-Crash 2008 für eine Flaute sorgt. Sie heuern Mercedes (Keke Palmer) und Annabelle (Lili Reinhart) an, um ihre ehemaligen Kunden mit einem gewieften Plan auszunehmen. Doch als ihre Gier zu groß wird und einer der Männer auspackt, wird die Polizei auf die Frauen aufmerksam. Angelehnt an eine wahre Geschichte unterhält der Film mit Einblicken in die „Branche“. Trotz einiger Längen können Lopez und ihre Kolleginnen mit gutem Schauspiel punkten. FSK: 12

Ab 28. November im Kino

Bewertung: 3 von 5 Sternen

Sandy Kolbuch

Auch interessant

Meistgelesen

Kunstreiter-Buronia-Ball 2020: Schongauer Prinzengarde begeistert erneut im Stadtsaal Kaufbeuren
Kunstreiter-Buronia-Ball 2020: Schongauer Prinzengarde begeistert erneut im Stadtsaal Kaufbeuren
Einmalig: Tag des offenen Tunnels in Bertoldshofen
Einmalig: Tag des offenen Tunnels in Bertoldshofen
Johann Merz kandidiert für das Aitranger Bürgermeisteramt
Johann Merz kandidiert für das Aitranger Bürgermeisteramt
Buchloe: Elfriede Klein als Bürgermeisterkandidatin der Grünen bestätigt
Buchloe: Elfriede Klein als Bürgermeisterkandidatin der Grünen bestätigt

Kommentare