Master Cheng in Pohjanjoki – Love Sarah – Hello Again – Pelikanblut

Das Kreisbote Kinoquartett

+
Hello Again – Ein Tag für immer.

Das Kreisbote Kinoquartett

Master Cheng in Pohjanjoki.

Master Cheng in Pohjanjoki – Durch Zufall verschlägt es den chinesischen Koch Cheng (Pak Hon Chu) und dessen Sohn Nunjo (Lucas Hsuan) in ein kleines Dorf in Lappland. Auf der Suche nach einem Bekannten finden sie bei Lokalbesitzerin Sirkka (Anna-Maija Toukko) eine Unterkunft. Als Dank hilft er ihr in der Küche und kann mit seinen Gerichten nicht nur eine chinesische Reisegruppe, sondern auch die Einheimischen begeistern. Schnell schließen ihn die Dorfbewohner ins Herz und setzen sich für seinen Verbleib ein, als das Touristenvisum abläuft. Gelebte Mitmenschlichkeit trotz Verständigungsprobleme, eingebettet in malerische Landschaftsbilder, garantieren gute Unterhaltung. FSK: 6

Start: 10. September

BEWERTUNG: 3 von 5 Sternen

Love Sarah – Liebe ist die wichtigste Zutat.

Love Sarah – Liebe ist die wichtigste Zutat – Sarah (Candice Brown) träumte immer davon, eine eigene Bäckerei im Herzen Londons zu eröffnen. Doch ehe sie sich ihren Wunsch erfüllen kann, stirbt sie unerwartet. Ihre 19-jährige Tochter Clarissa (Shannon Tarbet) überredet ihre Großmutter Mimi (Celia Imrie) und Sarahs beste Freundin Isabella (Shelley Conn) dazu, den Herzenswunsch ihrer Mutter zu realisieren. Nach vielen Problemen und Hindernissen gelingt den drei Frauen das scheinbar Unmögliche. Sie überwinden alle Hürden und leben den Traum der Verstorbenen mit Leidenschaft. Die unterhaltsame Tragikomödie berührt und macht Appetit auf die Patisserie, die mit viel Liebe in Szene gesetzt wird. FSK: 0

Start: 10. September

BEWERTUNG: 3 von 5 Sternen

Hello Again – Ein Tag für immer.

Hello Again – Ein Tag für immer – Zazie (Alicia von Rittberg) genießt das Leben in vollen Zügen, wobei auch ihre zwei besten Freunde Anton (Edin Hasanovic) und Patrick (Samuel Schneider) eine große Rolle spielen. Als sie eine Einladung zur Hochzeit ihres Kindergartenfreundes Philipp (Tim Oliver Schultz) erhält, der ausgerechnet ihre Erzrivalin Franziska (Emilia Schüle) ehelichen will, brennen bei Zazie die Sicherungen durch. Fest entschlossen, die Hochzeit zu verhindern, erlebt sie das verhasste Event immer und immer wieder. Der harmonische Cast sorgt mit Irrungen und Wirrungen der Liebe für ein chaotisches Kinoabenteuer, das gewiss einige Zeit im Kopf bleiben wird. FSK: 6

Start: 17. September

BEWERTUNG: 3 von 5 Sternen

Pelikanblut – Aus Liebe zu meiner Tochter

Pelikanblut – Aus Liebe zu meiner Tochter – Pferdetrainerin Wiebke (Nina Hoss) wünscht sich für ihre Adoptivtochter Nikolina (Adelia-Constance Ocleppo) ein Geschwisterchen. Als sie die Chance bekommt, die 5-jährige Raya (Katerina Lipovska) als Bulgarien zu adoptieren, scheint sie dem Glück nahe. Die Mädchen verstehen sich gut und die Familie wächst zusammen. Doch dann wird Raya zusehends aggressiver und rastet völlig unkontrolliert aus. Freunde und Familie wenden sich von Wiebke ab, die versucht, dem traumatisierten Kind Sicherheit und Vertrauen zu vermitteln. Ein beängstigendes Drama, das mit gewaltsamen Szenen und fast schon horrormäßigen Sequenzen das Trauma eines Kindes in Szene setzt. FSK: 16

Start: 24. September

BEWERTUNG: 3 von 5 Sternen

von Sandy Kolbuch

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Til Schweiger dreht Szenen seines neuen Kinofilms in Kaufbeurer Altstadt
Til Schweiger dreht Szenen seines neuen Kinofilms in Kaufbeurer Altstadt
Kaufbeurer Ordnungsamt kontrolliert verdeckt
Kaufbeurer Ordnungsamt kontrolliert verdeckt
Frau will bei Bidingen Aussicht genießen: Auto macht sich selbständig
Frau will bei Bidingen Aussicht genießen: Auto macht sich selbständig
Ausgegliederte Schulklassen Anfang November wieder in Germaringer Schule
Ausgegliederte Schulklassen Anfang November wieder in Germaringer Schule

Kommentare