Von Polizist erschossen

Kuh bricht auf Schlachthofgelände in Buchloe aus und geht auf Menschen los

+

Buchloe – Montagnachmittag brach eine Kuh auf dem Gelände eines Schlachthofs an der Rudolf-Diesel-Straße beim Verladen aus. Das Tier verhielt sich laut Polizei äußerst aggressiv und musste erschossen werden.

Wie die Polizei berichtet, ließ sich die Kuh nicht wieder einfangen und ging auch auf Menschen los. Letztlich wurde die Kuh von einem Polizeibeamten erschossen. Verletzt wurde niemand.

kb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Marktoberdorf macht erstmalig beim „Stadtradeln“ mit
Marktoberdorf macht erstmalig beim „Stadtradeln“ mit
Regierung von Schwaben startet Genehmigungsverfahren für den ersten Abschnitt der B12 im Norden
Regierung von Schwaben startet Genehmigungsverfahren für den ersten Abschnitt der B12 im Norden
Breites Bündnis im Ostallgäuer Kreistag zwischen CSU, Junges Allgäu, Grüne und SPD
Breites Bündnis im Ostallgäuer Kreistag zwischen CSU, Junges Allgäu, Grüne und SPD
Altes Eisstadion von Kaufbeuren ist bald Geschichte
Altes Eisstadion von Kaufbeuren ist bald Geschichte

Kommentare