Frau klettert auf Laterne und kommt nicht mehr herunter

+

Kaufbeuren - Zu einem recht kuriosen Einsatz im Rosental wurde die Freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren am Montagnachmittag kurz vor 17 Uhr gerufen: Eine 20-jährige Frau war auf eine Laterne an der Rathausfassade geklettert, hat sich dabei das Knie verletzt und kam nicht mehr herunter.

Die Einsatzkräfte konnten die Frau mit der Drehleiter von der Laterne retten. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und neun Feuerwehrleuten im Einsatz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fünf Tage U-1.000: Der Lockdown im Ostallgäu endet morgen
Kaufbeuren
Fünf Tage U-1.000: Der Lockdown im Ostallgäu endet morgen
Fünf Tage U-1.000: Der Lockdown im Ostallgäu endet morgen
Wildunfall nicht gemeldet – bis zu 1.000 Euro Strafe drohen
Kaufbeuren
Wildunfall nicht gemeldet – bis zu 1.000 Euro Strafe drohen
Wildunfall nicht gemeldet – bis zu 1.000 Euro Strafe drohen
Mord in Kaufbeuren: 29-jähriger Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter
Kaufbeuren
Mord in Kaufbeuren: 29-jähriger Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter
Mord in Kaufbeuren: 29-jähriger Angeklagter muss lebenslang hinter Gitter
Oberostendorfer Landarzt Dr. Rainer Albrecht zieht Konsequenzen aus zunehmender Bürokratisierung
Kaufbeuren
Oberostendorfer Landarzt Dr. Rainer Albrecht zieht Konsequenzen aus zunehmender Bürokratisierung
Oberostendorfer Landarzt Dr. Rainer Albrecht zieht Konsequenzen aus zunehmender Bürokratisierung

Kommentare