1. kreisbote-de
  2. Lokales
  3. Kaufbeuren

Freilaufende Hunde verursachen Unfall

Erstellt:

Kommentare

Ein Schäferhund rennt über einen Übungsplatz.
Freilaufende Tiere werden immer wieder zum Sicherheitsrisiko im Verkehr. (Symbolbild) © Carmen Jaspersen/dpa/Archiv

Lamerdingen/Kleinkitzighofen – Vergangenen Montagnachmittag war eine 58-jährige Frau mit ihrem Pkw auf der Gewerbestraße unterwegs. Plötzlich überquerten zwei freilaufende Hunde aus einem nahen landwirtschaftlichen Anwesen die Fahrbahn. Die Fahrzeuglenkerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste einen der Hunde. Die 34-jährige Hundehalterin wurde verständigt. Sie kümmerte sich um das schwerverletzte Tier. Am Fahrzeug der Geschädigten entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro.

Auch interessant

Kommentare