73-jährige Anglerin von Rettungskräften tot geborgen

Leiche im Bachtelsee

+
Die Angelrute ragte noch in den Bachtelsee, wo am Mittwoch eine leblose 73-jährige Frau entdeckt und geborgen wurde.

Biessenhofen - Im Bachtelsee bei Biessenhofen ist am Mittwochnachmittag eine Leiche gefunden worden. Nach Angaben der Polizei wurde der leblose Körper auf Höhe des dortigen Pumpwerks entdeckt.

Eine Frau konnte mit Hilfe der Feuerwehr nur noch tot geborgen werden. Die Kriminalpolizei Kempten hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Bei der Verstorbenen handelt es sich um eine 73-jährige Frau aus dem Landkreis Ostallgäu, offensichtlich war sie zum Angeln an dem See. 

Nach den derzeitigen Erkenntnissen kann eine Gewalteinwirkung durch Dritte ausgeschlossen werden. Die Prüfung der Todesursache dauert an.

Auch interessant

Meistgelesen

Beim Tänzelfest-Umzug schlüpfen Kinder wieder in historische Gewänder
Beim Tänzelfest-Umzug schlüpfen Kinder wieder in historische Gewänder
Großzügigen Umtrunk mit Falschgeld bezahlt
Großzügigen Umtrunk mit Falschgeld bezahlt
Einbruchsversuche in Kiosk am Jordanpark
Einbruchsversuche in Kiosk am Jordanpark
Was haben alle Zeitungen gemeinsam?
Was haben alle Zeitungen gemeinsam?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.