Heimischer Chauffeur!

Planung, Beratung und Betreuung bis hin zu ihrem fertigen Treppenlift

+

Ihnen graut es bereits davor, wenn Sie diesen Artikel schließen, dass sie gleich noch eine Treppe hinauf müssen? Die vielen Stufen sind über die Jahre zur beschwerlichen Herausforderung geworden? 

Dann hat die Firma Lechlifte aus Mittelneufnach die passende Lösung für Sie: Inhaber Sascha Schröppel nimmt Planung, Beratung und Betreuung bis hin zu ihrem fertigen Treppenlift selbst in die Hand.

München, Berlin, Hamburg – das alles brauche es gar nicht unbedingt, meint Schröppel über sein Zielgebiet. Er zieht den Radius bewusst nur über die Region, denn „dadurch können wir einen schnellen Service zu einem fairen Preis gewährleisten“. Denn schließlich sei die Arbeit von Lechlifte mit dem Einbau der Mobilitätshilfe nicht für alle Zeiten abgeschlossen: „Auch für die anschließende Einweisung nehmen wir uns Zeit“, sagt Schröppel, „ebenso wie für die weiteren Wartungen“.

Inhaber Sascha Schröppel

Mittlerweile gebe es auch diverse verschiedene Hersteller von Treppenliften, sodass der Markt zunehmend unüberschaubarer werde. Weil Schröppel aber reichlich Erfahrung mitbringt, führt er einige namhafte Marken in seinem Sortiment, aus denen der Kunde wählen kann. „Vor allem das Umfeld ist entscheidend bei der Wahl des richtigen Lifts“, schätzt der Inhaber, weshalb er seinen Kunden auch gerne einen Besuch abstattet, um die Möglichkeiten vor Ort aufzuzeigen. Dabei gibt der Experte auch Tipps zur Finanzierung, denn was viele nicht wissen: Wer einen Treppenlift einbaut – egal ob im mehrstöckigen Einfamilienhaus, hinunter in den Keller oder an einer Außentreppe – darf auf lukrative Unterstützung hoffen. „Oftmals gibt es Zuschüsse für barrierefreies Bauen“, verrät der Experte, der von Fall zu Fall die Möglichkeiten aufzeigt.

Lechlifte: Impressionen

 © Lechlifte
 © Lechlifte
 © Lechlifte
 © Lechlifte
 © Lechlifte
 © Lechlifte
 © Lechlifte
 © Lechlifte
 © Lechlifte

Den Lift professionell und sauber einzubauen, dauert beispielsweise bei einem Treppensitzlift über ein Stockwerk nur sechs Stunden. Schröppel freut sich, wenn er dann das Ergebnis sieht und wie es seinem Kunden das Leben künftig erleichtert und Komfort schafft. „Der Treppenlift bietet einfach ein sicheres Gefühl, Unabhängigkeit und Bewegungsfreiheit“, sagt der Inhaber – selbst wenn es nur darum gehen sollte, die Einkäufe nicht hinauftragen zu müssen, sondern fahren zu lassen.

Weitere Informationen finden Sie hier auf der Webseite.

Auch interessant

Meistgelesen

Antenne Bayern Moderatorin spielt Esel auf dem Kaufbeurer Weihnachtsmarkt
Antenne Bayern Moderatorin spielt Esel auf dem Kaufbeurer Weihnachtsmarkt
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Babys der Woche im Klinikum Kaufbeuren
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Gewinnen Sie 6 Tage zu zweit im 4*S Verwöhnhotel am Achensee
Steinmetz Rudolph aus Obergünzburg erhält Schweizer Qualitätszeichen
Steinmetz Rudolph aus Obergünzburg erhält Schweizer Qualitätszeichen

Kommentare