Leicht verletzt

Mädchen in Marktoberdorf von Auto mitgeschleift

+

Marktoberdorf – Am Dienstagabend ist ein achtjähriges Mädchen mit seinem Fahrrad von einem Auto mitgeschleift und dabei leicht verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, befuhr eine 68-jährige Pkw-Fahrerin gegen 18.40 Uhr die Bahnhofstraße in nördlicher Fahrtrichtung. Bei der Ausfahrt aus einem Kreisverkehr übersah sie eine achtjährige Radfahrerin, schleifte sie kurz mit, so dass diese zu Boden stürzte. Das Mädchen wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. 

Insgesamt entstand ein Sachschaden von circa 450 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ehemaliger Vorstand des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung muss vor Gericht
Ehemaliger Vorstand des Tierschutzvereins Kaufbeuren und Umgebung muss vor Gericht
Gewaltrisiko steigt in Krisensituationen – Notrufstelle Ostallgäu hilft
Gewaltrisiko steigt in Krisensituationen – Notrufstelle Ostallgäu hilft
Erstes Corona-Todesopfer in Kaufbeuren
Erstes Corona-Todesopfer in Kaufbeuren
Senioren- und Pflegeheim Waal: 29 Personen positiv auf Coronavirus getestet
Senioren- und Pflegeheim Waal: 29 Personen positiv auf Coronavirus getestet

Kommentare