Streit artet aus

Mann schlägt Jugendlichem in Marktoberdorf drei Zähne aus

+

Marktoberdorf – Auf dem Parkplatz vor einer Diskothek in Marktoberdorf kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einer Streiterei, bei der einem jungen Mann drei Zähne ausgeschlagen wurden.

Ein junger Mann urinierte nach ersten Feststellungen der Polizei gegen ein geparktes Auto. Der Halter des Fahrzeugs war darüber nicht erfreut und kam mit der Gruppe, zu denen der junge Mann gehörte, in Streit. In dessen Verlauf schlug der Fahrzeugbesitzer einem der Jugendgruppe drei Zähne aus und flüchtete anschließend mit seinem Pkw. 

Aufgrund der Zeugenaussagen konnte der schlagkräftige Fahrzeughalter noch in der Nacht ermittelt werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Regierung von Schwaben startet Genehmigungsverfahren für den ersten Abschnitt der B12 im Norden
Regierung von Schwaben startet Genehmigungsverfahren für den ersten Abschnitt der B12 im Norden
Breites Bündnis im Ostallgäuer Kreistag zwischen CSU, Junges Allgäu, Grüne und SPD
Breites Bündnis im Ostallgäuer Kreistag zwischen CSU, Junges Allgäu, Grüne und SPD
Altes Eisstadion von Kaufbeuren ist bald Geschichte
Altes Eisstadion von Kaufbeuren ist bald Geschichte
Luftwaffe empfiehlt Verbleib der Eurofighter-Ausbildung in Kaufbeuren
Luftwaffe empfiehlt Verbleib der Eurofighter-Ausbildung in Kaufbeuren

Kommentare